MS Office 2013 Jahresabo abgelaufen - Kauf wirklich notwendig?

4 Antworten

Da Office 2013 eine Abo-Version war , hättest Du es kostenpflichtig verlängern müssen. Da Du das nicht getan hast ,nutzt Du das Programm derzeit unrechtmäßig.#

Wenn Dein PC abstürzt o.ä. ist es bei Wiederherstellung von Deinem PC verschwunden.

Du musst Dir also eine kostenpflichtige Kaufversion oder eine Aboversion (Office 365)

über den Store bei Mikrosoft oder Im Fachgeschäft entweder als CD oder nur den Schlüssel kaufen ,den Du dann bei der Installation eintragen musst.

Erst dann hast Du wieder rechtmäßig ein Office auf Deinem PC.

Libre Office ist kostenlos.

Und es kann sehr viel. MS ist in manchen Feinheiten eine Spur besser und stabiler, doch ich bin zum kostenlos Paket gewechselt. Schon aus Prinzip.

Es ist auch in der Bedienung fast ident. Und kann alle Office Formate verarbeiten.

Das geht wird wohl noch eine Weile gehen - ein oder drei Monate - und irgendwann ist dann ganz Schluss.  Von daher wäre die "unterbrechungsfreie Nutzung" ein simples Weiterarbeiten. Oder andersrum: bei weiteren Ignorieren der Meldung kommt dann irgendwann die Unterbrechung  :-)

Was möchtest Du wissen?