MS Office 2010 auf anderer Partition

5 Antworten

Du kannst die Installation "benutzerdefiniert" durchführen -> einfach genau schauen bei der Installation.

ABER: Ich empfehle es dir gerade im Fall von Office nicht unbedingt! Da würde ich bei den Standardpfaden bleiben, das erleichtert dir das Leben später in so manchen Situationen. Wenn deine Festplatte C: wirklich schon so voll ist, dass nicht einmal mehr das Office darauf Platz hat, dann hast du eh längst ein gröberes Problem, das du beheben solltest. Deinstalliere mal nicht mehr gebrauchte Programme, lösche unnötige Files aus deinem Profil, lösche alte "Sicherheitskopien", usw. ändere die Windows Wiederherstellungs-Optionen bzw. stell das unnötige Ding gleich komplett ab (das alleine bringt dir einige GigaByte Platz auf der Platte retour!), usw....

Deine Festplatte D: scheint bereits voll zu sein. Oder du hast schon ein Office auf C:, dann musst du das erst einmal deinstallieren.

Du kannst sehr wohl bei einer Office-Installation den Pfad auswählen.

Lese einfach mal das Kleingedruckte und unscheinbare Auswahlfelder / Buttons im Installationsprogramm ganz genau!

Was möchtest Du wissen?