MS Excel 2007 Diagramm-Makro

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich vermut mal, das Du mehrere Endpunktzahlen in einem Diagramm darstellen möchtest. Aber Du hast nur eine Zelle in der diese Punktzahlen kalkuliert werden. Ich will nicht sagen, das diese herangehensweise an die Lösung unmöglich ist, jedoch auf jeden Fall komplex. Vielleicht kannst Du ja mal eine Beispieldatei hochladen, damit man die Datei einmal analysieren kann.

äh ... was ?

Ich komm nicht wirklich dahinter, was du fragst.

Vermutlich möchtest du aktuelle und ältere Werte aus einer Berechnung in einem Diagramm darstellen, ohne die Werte aus den vorangegangenen Berechnungen irgendwo abzulegen.

Das mag evtl. mit VBA funktionieren.

Doch da steig ich aus, da ich das seit Jahren nimmer programmiert hab und dir keinen Blödsinn antworten möchte :)

Was möchtest Du wissen?