MRT Bild Knie - Hinweis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Standardantwort #1

Auf GF.net gibt es keine Ferndiagnosen - zumindest keine, denen Du vertrauen solltest.

So, und jetzt spricht der Hobbydoktor:

articulatio genus dexter, ventrale Abbildung, sichtbar sind femur und tibia.

Auf Deutsch:

Rechtes Knie, von vorne gesehen, über dem Spalt das Ende des Oberschenkels, darunter der Schienbeinkopf.

Tiefe der Aufnahme wahrscheinlich zwischen 2 und 5 cm, die Kniescheibe erscheint nicht mehr auf dem Bild.

Auf den ersten Blick alles da, wo es hingehört und keine groben Beschädigungen (z.B. Knochenbruch) erkennbar.

Den Rest sollte Dir jetzt aber wirklich ein Arzt erklären!

Danke. Dient eher zur Weiterbildung meinerseits.Nicht zur Diagnosenstellung. Also eher eine Lerngeschichte.

Weil ich persönlich keinen Meniskusschaden zb sehe. Bandstrukturen finde ich schwer zu erkennen, deswegen brauche ich da noch ein wenig Übung fürs Auge.....

0

Sorry, aber ohne Bild keine Infos

Nachträglich hochgeladen, war zu schnell....

0

Totale Knochenauflösung. Dein Knie ist praktisch nicht da

Hoffentlich greift das nicht auf das restliche Skelett über!

0

Das Bild wurde nachträglich hochgeladen augenroll

0

Hää welches Bild und es gibt Personen die das können

Runterscrollen, es wurde nachträglich hochgeladen.

0

Was möchtest Du wissen?