MRT Befund Becken-wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo annefz,

in diesen Berichten wird immer viel geschrieben, was eigentlich für die Entschlüsselung zunächst unwichtig ist. Die ,,Buchstaben'' 2 T2, Tw2 und T1w beschreiben lediglich die Einstellung des Röntgengerätes, also den Winkel und die Richtung wie ein Bild von deinem Körper gemacht wurde. Für die genau Lokalisation ist dieses wichtig, jedoch nicht für den Befund als solches. Hyperintense Herde bedeuten einfach, dass etwas besonders Signalreich ist und gut auf das aufgebaute Magnetfeld des MRT's reagiert. Dies hyperintensen Herde werden bei dir im Bild immer hell (weiß) dargestellt. Bei dir wurden in T2 die angesprochenen Läsionen gefunden. Erscheint in T2 etwas hyperintens, kann man von einer Flüssigkeit ausgehen die dort ,,antwortet'' (In T1 ist das Ergebnis bei dir negativ, da in T1 die hyperintensen Herde ein Anzeichen für Fett sind). Die Herde hat man bei dir nahe des Cervixkanals (Kanal im Gebärmutterhals) gesucht und Präsakral gefunden. Das bedeutet vor dem Kreuzbein liegend. (Das Kreuzbein ist der vorletzte Teil deiner Wirbelsäule).

Ich weiß, dass ist ein recht komplexes Thema, aber ich hoffe ich konnte das so weit verständlich erläutern?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
annefz 20.03.2013, 18:40

OK vielen Dank aber was für eine Flüssigkeit kann man dort erwarten?? Eine Zyste?? Oder kann das auf Endometriose hinweisen??

Vielen DAnk im voraus

Anne

0
KeyMotif 20.03.2013, 19:01
@annefz

Also bei den wirklichen Herden, sind das eher Gewebeablagerungen, die auch Flüssigkeit enthalten. Allerdings nur zu so einem geringen Teil, dass eine Diagnose oft sehr schwer ist. Das MRT wird als Diagnose Methode leider nicht alleine ausreichen. Es kann lediglich hinweise geben. Die einzige sichere Diagnostik beschriebt die Laparoskopie. Dabei werden im OP kleine Schnitte auf dem Bauch gesetzt (zumeist 3) und mittels Kamera in deinen Bauch geschaut um auf Sicht die Herde zu suchen. Sind sie gefunden werden im OP noch Proben entnommen und im Labor untersucht.

0
beamer05 20.03.2013, 19:36

Die ,,Buchstaben'' 2 T2, Tw2 und T1w beschreiben lediglich die Einstellung des Röntgengerätes, also den Winkel und die Richtung wie ein Bild von deinem Körper gemacht wurde.

Nein, die Bezeichnungen T2 etc. bezeichnen bestimmte Untersuchungssequenzen einer Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT), da ist nichts mit Röntgen! (ein MRT arbeitet ja gerade nicht mit Röntgenstrahlung)

Und daher haben diese Bezeichnungen auch nichts mit Richtungen oder Lokalisationen zu tun.

0
KeyMotif 20.03.2013, 19:45
@beamer05

Pardon, die Bezeichnung ,,röntgen'' war eventuell falsch gewählt. Ist logisch das es für die MRT Aufnahme gebraucht wird. So ist beispielsweise T1 in der Longitudinalrichtung gekippt....Aber darum gehts es hier ja auch nicht, sondern wie oben angesprochen um die Diagnose...

0

Da das hier schon so gut erklärt wurde, fasse ich mich kurz! Abgesehen von einer OP ist die beste Behandlung einer Endometriose: Broccoli-Sprossen die 2-3cm groß sind ESSEN! Wegen der Phyto(Pflanzen)-hormone! Alles GUTE!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du nur einen Arzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?