MRT am Sprunggelenk - Ablauf?

3 Antworten

MRT bedeutet Magnetresonanztomographie.Es wird mit Hilfe von Magnetfeldern die Weichteile geröntgt.Da du am Sprunggelenk eine Verletzung hast werden Sehnen und Muskeln geröntgt.Wirst du in die Röhre geschoben mußt du dich auf eine Art Bahre legen und fährst in die Röhre.Der Durchmesser der Röhre beträgt ca 70cm.Du wirst vorher gefragt ob du sowas schon mal gemacht hast.Was du mit in die Röhre bekommst ist eine Art kleiner Blasebalg.Sollten Schwierigkeiten auftauchen wie beispielsweise Platzangst kannst du den Blasebalg drücken,der Arzt bekommt ein Signal und die Untersuchung wird abgebrochen.Desweiteren bekommst du Kopfhörer.Über diese Kopfhörer stehst du mit dem Arzt in Verbindung.Der Arzt sagt dir wann es laut wird.Möglich ist das du Kontrastmittel gespritzt bekommst.dadurch werden Gefäße sichtbar gemacht.Die einfachste Form ist das du Ovopax in die Ohren steckst.Bei einem MRT werden Magnetfelder zu den Organen ,in deinem Fall Sehnen und Muskeln geschickt.Das dauert nur einige Minuten.Während dessen ist es etwas laut.Dann ist Ruhe.In dieser Ruhepause schicken jetzt die Organe ein Bild zurück wie es bei denen aussieht.Kurz gesagt:Die Untersuchung ziehste auf einer Pobacke durch. Lg

Sicher Du wirst in die Röhre geschoben, und durchleuchtet , nimm Ohropax mit das knallt recht laut

ist wie beim röntgen und tut nicht weh-elektromagnetisch

Ablauf MRT des Schädels

Guten Abend!

Ich habe morgen früh ein Termin zum MRT des Schädels und wollte mal fragen was mich da so erwartet?! Wie läuft das ab? Ist die Röhre wirklich so eng und laut? Und wann gibts die Ergebnisse?

...zur Frage

MRT. Ringe vergessen auszuziehen. Hilfe?!

Ich habe mal eine Frage: Ich hatte heute ein MRT vom Sprunggelenk. Ich habe vergessen meine Ringe auszuziehen. Keiner hat es bemerkt. Ich auch nicht. Kann da jetzt noch was passieren? Während der Untersuchung ist nichts passiert. Bilder waren auch ok. Kann man davon einen Schaden bekommen? (Ich denke es war ein Silber und Edelmetall-Ring) Habe da schon etwas Kopfkino. Kann mir keine jemand was dazu sagen? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Knapp 6 Monate nach einer Verletzung am Sprunggelenk noch Schmerzen:WER WEIß EINEN RAT?

Hallo! Ich hatte im August 2010 einen Reitunfall, bei dem mir das Pferd noch auf den Fuß gallopiert ist.Beim MRT wurde dann ein Aussenbandriß,eine Knochenquetschung und mehrere Knochenmarksödeme festgestellt.Ich habe erst Gips,dann eine spezielle Schiene bekommen.Dann wurde im Oktober nochmals ein MRT gemacht, welches besagte das der Aussenbandriß verheilt und die Ödeme rückläufig seien.Jedoch befinde ich mich seitdem noch immer in Behandlung:Krankengymnastik,etc.Leider wird selbst heute noch mein Sprunggelenk immer wieder dick und ich habe stellenweise so starke Schmerzen, das ich auf Schmerzmittel zurückgreifen muß, da ich sonst die Wände hoch gehe.Mein Arzt sagt, da wär so nichts schlimmeres mehr, das haben die beim MRT festgestellt und auch geschrieben.Aber ich bin doch noicht blöd!!!ICH HABE SCHMERZEN und es wird alles immer wieder dick.Ich laufe fühlig mit meinem linken Fuß,total instabil,kann gewisse Bewegungen gar nicht machen, ohne das es schmerzt.Das kann doch nicht sein das da nichts sein soll.Zur Zeit trage ich eine spezielle Sprunggelenkbandage,die ich stellenweise aber nicht tragen kann,weil alles wieder extrem dich angeschwollen ist.Das tragen der Bandage ist dann gar nicht möglich,weil es mir den halben Fuß abquetscht.Ich bin mit den Nerven am Ende.Das kann doch nicht sein,das ich ein halbes Jahr nach dem Unfall immer noch so starke Schmerzen habe. LG,Sandra

...zur Frage

Oberschenkel macht Probleme nach Sturz von Stuhl nach 4-5 Wochen?

Hallo,

vor ca. 4-5 Wochen bin ich vom Stuhl gefallen und direkt mir der Oberschenkel Innenseite auf die Lehne gekracht... hatte richtig üble Schmerzen... ist in der Nacht passiert da ich Tollpatsch eine fliege kaputt machen wollte und dann runter gefallen bin..... konnte die Nacht fast nicht schlafen war echt schlimm und normal heule ich nicht wegen sowas.....

Mein Oberschenkel wurde auch richtig blau und heiß und war geschwollen. Hatte auch Schmerzen beim gehen.....bin aber nicht zum Arzt,

Als ich am Freitag ein paar Schüsse aufs Tor machen wollte(Verletzung ist links und ich schieße mit rechts) hat es mir richtig rein gezogen seit dem tut es wieder weh und wenn ich taste habe ich auch wieder Schmerzen.... komisch ist nur, dass sich es anfühlt als wäre darunter was gerissen was nicht mehr zusammen passt... wie so einzelne knoten (weiß nicht wie ich erklären soll)

Nach was hört sich das für euch an?

Was soll ich machen?

Und was könnte das sein?

...zur Frage

Mofa Praxis!?!?

Guten Abend!

Ich habe morgen früh Mofa Praxis Prüfung aber irgendwie total Panik. Mir wurde gesagt, dass ich auch in der Stadt fahren werde und ich hab Angst irgendwas zu versauen. Oder das ganz und gar mir oder einem anderen Verkehrsteilnehmer etwas passiert. So auf dem Blatt bei der Theorie kann ich schon sagen wer jetzt Vorfahrt hat, aber da kann ich ja auch überlegen. In der Praxis hab ich da ja nicht sonderlich viel Zeit zu und ich bin einfach ziemlich überwältigt, dass man mich nach einer halben Stunde auf dem Übungsplatz gleich in den Verkehr schickt, obwohl das mein erstes Mal auf einem Mofa ist.

Ging es jmd ähnlich? Oder kann mir jmd den Ablauf beschreiben? Ich bin so unsicher, aber genau das ist im Straßenverkehr nicht unbedingt vorteilhaft. Es gibt so vieles worauf ich achten muss...Und ich bin so verwirrt...Klar, irgendwann muss ich ja fahren, aber bei uns auf dem Land ist das noch etwas anders als in der Stadt...

LG

PowerfulFlower

...zur Frage

Muss bei einem MRT (Migräne) der komplette Körper in die Röhre?

Ich fasse mich kurz: Ich soll lt. Neurologen mal zu einem MRT aufgrund von Migräne um eben andere Dinge auszuschließen.

Ich leide aber leider unter Klaustrophobie (Raumangst) - wenn ich nun also daran denke, dass ich mit kompletten Körper in diese Röhre "geschoben" werde bekomme ich schon Angstzustände und mir wird schwindelig.

Es betrifft ja nur den Kopf - kann man da nicht auch nur den Kopf in die Röhre "stecken" ;-)

Habt ihr das selbst schon mal erlebt? Wie war das bei euch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?