MRT am li. Fuß welche Möglichkeiten gibt es?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal kommt nicht Dein Kopf in die Röhre, sondern Dein Fuss, Zweitens wird Kontrastmittel erst gespritzt, wenn man ohne nichts erkennen kann.

hier ist keine >arzt-beratungsstunde< frag dem, der diese diagnose gestellt hat (angst vor spritzen)

Wenn die Diagnose Deinen Fuß betrifft dann kommt auch nur der Fuß in die Röhre. Der Kopf kommt nur rein wenn ein komplettes MRt vom Körper gemacht wird oder eben von der HWS oder Schultern, Kopf usw. Der Kopf interessiert ja in dem Moment nicht.

Kontrastmittel wird nicht zwangsläufig bei jedem MRT gespritzt. Bei mir wurde es in die Hand gespritzt, wegen der HWS und dem Knie aber nicht.

Was möchtest Du wissen?