MRT Abdomen mit Kontrastmittel (Alkohol Problem)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Zur Kleidung kann ich Dir sagen,daß Du alles was kein Metall hat anbehalten kannst. Ohrringe,Ketten,Piercings,Geldbeutel etc musst Du draußen lassen. Sobald das Gerät anfängt zu scannen würde alles Metallische sonst angezogen werden und das Gerät wäre erstmal lahmgelegt:-)) T-Shirt/Jogginghose mit Gummizug und Bustier wäre gut. In der Regel wird ein Abdomenscan mit KM gemacht um die Gefäße besser darstellen zu können. Bei normaler Leber und Nierenfunktion wird das KM bald ausgespült sein. Abends würde ich denken könntest du auch was trinken,aber ich bin kein Arzt.Das solltest Du VOR KM-Gabe bzw. wenn Du ankommst mit dem Arzt vor Ort besprechen. Der kann Dir genau sagen was ok ist und was nicht. Keine falsche Scham! Das sind auch nur Menschen und es geht schließlich darum Dir zu helfen. Auch in Bezug auf Deine Narben: Alles Menschen die auch ihre Probleme haben. Und sollte jemand deswegen zu persönliche und unangemessene Bemerkungen machen kannst Du da auch sagen dass Du das unangebracht findest! Aber ich denke das wird nicht passieren. Patienten die zur Untersuchung kommen sind da nicht weil sie so gesund sind. Irgendwas hat jeder,die einen mehr und die anderen weniger. Ich kenne die Situation anderes herum: Ich bin MTAR, hab lange am CT gearbeitet und habe auch sichtbare,eindeutige Narben an den Handgelenken und viele der Patienten haben das gesehen,aber nichts gesagt oder eher positiv für mich reagiert.

Ich hoffe Deine Untersuchung läuft gut für dich und ich drücke Dir die Daumen. Vielleicht schreibst Du ja wie es letztlich gewesen ist:-)) Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewegtes Leben..erst einmal zu den Klamotten..alles woran Metall ist mußt du ausziehen..sei dir aber gewiss das kleiner hinschaut. Ziehe eine Trainingshose und ein T Shirt an. Ich hatte letzten Dezember ein MRT vom Abdomen und es wurde gar nicht soviel Terz wegen trinken und so gemacht...ich musste aber nüchtern kommen zwei Stunden vor Behandlung ..kein rauchen nichts vorher trinken....ich bekam auch ein Kontrastmittel gespritzt und man sagte mir anschließend nur das ich in den nächsten zwei Stunden viel Wasser trinken sollte dann wäre alles ok..und naja..Alk ist ja nicht der Burner..aber gegen Abend kannst du sicherlich ein Bier trinken. Allerdings übernehme ich dafür kleine Haftung:))Und das du eine Glatze hast usw...da schaut keiner nach..ist doch schon fast normal. Gute Besserung und ein gutes Endergebnis wünscht dir Sky..ach ja..vielleicht mal eine Psychotherapie ,machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyangelforever
26.11.2013, 23:53

Sorry..du machst ja eine Therapie.-.verzeih mir für den Kommentar..lg Sky.-.

1

Was möchtest Du wissen?