MPU Vorbereitung über www.online-mmg.de

5 Antworten

Ich kann nur davor warnen. Das ist Humbug. Schon allein ein Ab-Preis von 300 Euro für ein Seminar zur Vorbereitung auf die MPU, ohne Möglichkeit, eine Preisliste einzusehen. Und im Text der häufig gebrauchte Begriff "Garantie" oder "garantiert". Nirgends kannst du nachlesen, worin die Garantie besteht, und wann und wie eine Garantieleistung fällig wird. Seriös wäre, wenn auf der HP stehen würde, dass du die Seminar-Kosten zurück bekommst. Aber nirgends ein Hinweis. Du sollst da anrufen, und dann gehörst du, als psychologisch Ungeschulter, der Katz. Die am Telefon wissen von deinen Nöten, weil du sonst nicht angerufen hättest. Lass es sein. Niemand kann dir einen Erfolg garantieren!

Klingt schon aufgrund der angesprochenen Garantie unglaubwürdig. Ein legales Gutachten wäre ja ohnehin schon mal zur Begutachtung unabdingbar, aber das geht nicht online, sondern nur persöhnlich bei dafür zugelassenen Begutachtungsstellen. Also besser ignorieren und zur Vorbereitung nach seriösen Verkehrspsychologen recharchieren. Wenn Du dann Deinen Antrag auf Widererteilung der FE stellst, bekommst Du von der Führerscheinstelle neben der Aufforderung zur MPU auch eine Liste zulässiger Begutachtungsstellen ausgehändigt. Daraus kannst Du dann frei wählen, wo Du hingehst.

Es geht nicht um ein Gutachten, es geht lediglich um einen Vorbereitungsseminar.

0
@wiki01

Laut Fragesteller lautet der Textpassus "legales Gutachten"...das impliziert falsche Vorstellungen beim Leser, wenn jemand mit sowas wirbt. Es gibt aber Register, in denen anerkannte Verkehrspsychologen mit seriöser Vorbereitung erfasst sind.

0

ohne die Seite angeschaut zu haben: KEINER, aber auch keiner kann dir so was garantieren!

Was möchtest Du wissen?