MPU und Haar oder Urintest?

1 Antwort

Verwaltungsrechtlich: Was auf dich zukommt ist eine Drogen-MPU in dem Moment wo die Erteilung einer Fahrerlaubnis beantragst. Das mit dem BF17 kannst Du dir schenken, das wird nix mehr. Du hast Mischkonsum eingeräumt, dazu kommt noch erschwerend hinzu dass bei harten Drogen (Amphetamin) bereits der Besitz ausreichend ist für eine MPU, auf einen nachgewiesenen Konsum kommt es da nicht mehr an. Vor Erteilung einer Fahrerlaubnis musst du also erst die MPU bestehen für die Du üblicherweise 12 Monate Abstinenz nachweisen musst. Ob mit Urinscreening oder Haaranalyse ist dir überlassen.

Strafrechtlich: evtl. Sozialstunden oder Einstellung wegen Geringfügigkeit, evtl. eine Geldstrafe

oje danke bekomme ich von der Füherscheinstelle dann in der nächsten Zeit ein Brief wo drinsteht das sie von mir erwarten oder wie läuft das ab?

0
@integral99

Denke die werden sich erst melden wenn du die Erteilung einer Fahrerlaubnis beantragst. Ich würde dir raten einfach bei deiner Führerscheinstelle anzurufen und nachzufragen.

0

Kann FSST nach bestandener mpu bis erhalt führerscheins eine urin probe verlangen?

Hallo , undzwar wurde ich vor 3 jahren mit cannabis und fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt habe mein mpu gemacht die auch zum glück positiv ausging nur mein fehler war das ich am Wochenende mit der Mannschaft im ausland war und ich auch 5-6 mal am joint gezogen hab nun wäre meine frage Kann FSST nach bestandener mpu bis erhalt führerscheins eine urin probe verlangen ?

...zur Frage

negativer drogentest -> aber mit kleiner menge erwischt wurden..was jetz?

hallo ihr lieben.. ich hab schon gestöbert aber nichts passendes gefunden. die frage ist folgende: mein freund hatte damals mpu wegen alkohol machen müssen..somit hat sich die probezeit verlängert..nun ist er gestern mit cannabis (1,1g) erwischt wurden..der drogentest war negativ..was passiert dann jetz mit dem führerschein wenn er nur im besitz war aber nicht unter einfluss gefahren ist? muss er ihn abgeben?..oder was kommt jetz allgemein auf ihn zu betreffend der führerscheinstelle?? wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet

...zur Frage

Meldet sich die Führerscheinstelle noch?

Hallo, ich hatte wegen Verstoß ein Anzeige wegen den verstoß gegen das Btmg. Innerhalb einer Personenkontrolle wurde ich mit Speed erwischt. Hatte einen Anruf von der Polizei vor ca 3 Wochen bekommen, dass ich zu meiner Vorladung am X.X Kommen soll. Hab meinen Anwalt einschalten der hat geklärt dass ich nicht kommen werde da er gerne eine Akteneinsicht haben möchte. Also der aktuelle Stand ist zur Polizei muss ich nicht. Bin nur nich das Problem der Staatsanwaltschaft. Muss zum Jugendamt und werde dort belehrt bekomme eine "Drogenberatung" und vielleicht Sozialstunden. In meiner Akte steht nichts davon dass ich der Füherscheinstelle gemeldet wurde, werden die sich trotzdem melden? weil eigentlich wissen die ja nicht bescheid. Habe nie einen Konsum zugeben und wurde mir auch nicht nachgewiesenes. Also denke wenn wird es ein Gutachten für die FSST. Und kann wenn die Polizei mich kontoliiert könne die nachsehen dass ich was mit Btm am Hut hatte der habe ich noch eine "weiße Weste"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?