MPU steht bevor... THC-Nachweisbarkeit im Urin nach einmaligem Konsum?

6 Antworten

Hallo karlomeyer

deute ich deine Frage richtig?

du gehst ohne Abstinenznachweise von mind. 6 Monate zur Drogen-MPU?????

wegen deiner Frage:

Die Nachweiszeiten von THC und THC-Carbonsäure (Abbauprodukt von THC) sind stark von den zuvor konsumierten Mengen abhängig. Ein grobes Raster:

Ein einmaliger Joint kann 24-36 Stunden nachgewiesen werden

bei gelegentlichem Konsum: im Blut: 2-3 Tage, im Urin: 7-10 Tage

bei regelmäßigem Konsum: 3 Wochen im Blut, bis zu 8 Wochen im Urin In den Haaren ist jeglicher Drogenkonsum je nach Haarlänge nachweisbar ( 1 cm entspricht 1 Monat ).

Ist unwahrscheinlich, kann aber passieren. Panik würde ich jetzt nicht machen. Ändern kannst du es sowieso nicht.

Und wie war damals dein Mpu durch ..?

Was möchtest Du wissen?