MPU Haartest....

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo twetty

Eine Ethyl-Glucuronid-Konzentration Konzentration von 0,007 ng/mg(Haar) (= 7 pg/mg) gilt als positiver Alkoholkonsum-Nachweis lt. „Beurteilungskriterien“ (2009).

diesen Wert wirst du evtl nur erreichen wenn du literweise alkfreies Bier trinkst.

aber, was mich jetzt stört:

du willst abstinent leben und vermisst den Geschmack des Bieres????

das wird der Gutachter schnell erkennen, dann wirds eng mit einem positiven Gutachten!

?Wer hat weitere Tipps für mich,wie ich am besten durch diese MPU komme?

Du musst: Dein Trinkverhalten in der Vergangenheit erklären können, insbesondere musst Du erklären können, mit welchen Getränken Du die Promille erreicht hast, und Du musst erklären können, wie es zu dieser hohen Trinkfestigkeit gekommen ist.

  • Du musst die inneren und äußeren Motive für Dein Trinkverhalten aufarbeiten

  • Du musst angeben, warum Du in Zukunft (also die nächsten 80 Jahre Deines Lebens) abstinent bleiben willst

  • Du musst Strategien für den Fall benennen können, dass Du wieder in Versuchung kommst, Alkohol zu trinken, und Du musst Strategien entwickeln, wie Du Dich im Falle eines Rückfalles verhältst.

Verkehrspsychologen http://www.psychologenakademie.de/register_verkehr/

Danke für den Stern

0

Wo nichts ist kann man auch nichts finddenganz einfach

Bist du dir sicher?Man erzählt das ein wenig Alkohol drinnen wär.Was ich mir ja auch nicht vorstellen kann.Da es ja auch Kindersekt und so'n Zeug gibt.

0
@twetty3681

na ja ich glaube das bisschen was da drin sein könnte würde dir auch nicht zum verhängnis werden, wenn man das überhaupt nachweisen kann.

0

Was möchtest Du wissen?