MPU Haarprobe und Proteinpulver?

3 Antworten

Hallo

wenn du eine Haaranalyse machen willst (du benötigst übrigens mehrere) musst du ja einen Vertrag unterschreiben

in diesem Vertrag steht drin, was du nicht essen, trinken usw.. darfst

im Zweifelsfall kannst du ja deine Frage gleich dem Sachbearbeiter des Instituts fragen, dann weißt du ganz sicher ob das was ausmachen würde

Wer hat dir denn den Quatsch erzählt?! Zumindest legale Nahrungsergänzungsmittel kannst du bedenkenlos nehmen.

Hallo! Definitiv sind das Nahrungsergänzungsmittel wie Protein ungefährlich. Die werden nicht einmal auf Anabolika testen - die müsste man nämlich wirklich rechtzeitig absetzen. 

Alles Gute.

Welche NeoSupps Produkte könnt ihr mir empfehlen?

Hey, mache jetzt regelmäßig Sport. Welche Whey Protein könnt ihr mir empfehlen (Geschmacksrichtung)? Und welche Produkte noch?

...zur Frage

Ohne Zusatzstoffe aufbauen?

Hallo
Ist es möglich dass man ohne Zusatzstoffe sprich ( Eiweißshake, creatin und so) innerhalb 3 Monaten aufbaut ?
Also sichtbare Veränderungen
Also Fortschritte ?

...zur Frage

MPU Beratungsgespräch bzw verkürzung der Frist bis zur MPU auf 6 Monate ?

Hallo liebe Community:) ich wurde im Januar diesen Jahres "bekifft" am Steuer erwischt. Das Verfahren hat ewig bis zum Juli gedauert, welches sogesehen gut für mich ausgefallen ist, musste 250€ Spenden und 2 Drogenberatungsgespräche machen. Ich habe seit Januar natürlich nichts mehr konsumiert. Letzte Woche kam dann ein Brief vom der Führerscheinstelle, welchen ich erwartete, aber nicht so spät. Darin stand das meine abstinenz noch kein ganzes Jahr her ist und ich ihn ab jetzt für ein Jahr abgeben muss. hab mich draufhin mit der Chefin der FSstelle getroffen un ihr erzählt das ich bereits seit dem Januar clean bin und ich wenn ich es gewusst hätte bereits seitdem Nachweise geliefert hätte und das es etwas arg ich obwohl fast ein jahr vorbei ist nochmal ein jahr warten soll. Sie meinte dann das ich beim Tüv Süd Pluspunkt für 100€ zu einer MPU Beratung/verkehrspsychologische beratung gehen kann wo meine frist auf 6 monate gesenkt werden kann wenn sie mich dort als "würdig einstufen" . Ich habe in dem schreiben von denen bereits 3 fragen in vorab bekommen und wollte wissen ob jemand weiß was ich darauf antworten kann? bzw ob jemand vllt weiß was da noch auf mich zukommt. Sorry für den langen Text:/ Fragen sind im Bildanhang:)

...zur Frage

Macht Protein etwa agressiv?

Hallo, ich bin 16 und ich trinke täglich einen Proteinshake (ca. 70-80g Proteinpulver). Das Proteinpulver ist aus Whey also Molke. Meine Mutter findet es nicht so gut dass ich das zu mir nehme, weil sie glaubt es sei ungesund, ich sage aber es ist nur konzentriertes Protein und ein Nahrungsergänzungsmittel. Heute sagt sie mir, sie habe unseren Hausarzt gefragt, was zu Proteinshakes sagen kann. Er sagte es macht aggressiv, da die Proteine direkt ins Gehirn gelangen oder so ähnlich (ich war nicht dabei). Deswegen wollte ich jetzt wissen, ob mir jemand der vom Fach ist Auskunft geben kann, ob das stimmt oder es sonst irgendwie schädlich ist. Ich bezweifle es ehr, da viele meiner Freunde es auch nehmen.

Danke im voraus ;)

...zur Frage

Lohnt es sich Proteinkapseln zu holen?

...zur Frage

Frage zur mpu(alc)?

Hay musste mein Lappen abgeben weil die bei mir im Blut THC gefunden haben |4,0 hatte ich :D will jetzt für'n Jahr clean bleiben und dann halt mpu und die ganzen Tests durchführen. Jetzt zu meiner Frage : werden die mich nur auf Cannabis kontrollieren oder auf alle Drogen und kann ich während des clean Seins wenigstens alc zu mich nehmen ? Is ja legal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?