Mpu Gutachten wegen Punkte in flensburg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo ada28,

zunächst solltest du das Gutachten NICHT bei der FSSt. abgeben. Wie lange ist denn deine Frist, bis zu der du das Ga abgegeben haben musst?

Evtl. kannst du, wenn es von der Zeit reicht, ein weiteres Ga bei einem anderen MPI machen lassen. Dazu müsste die Behörde deine Akte ein zweites Mal verschicken. Du musst dafür nicht unbedingt einen Grund angeben, wenn dein SB jedoch fragt, kannst du sagen, dass du die erste MPU, wegen fehlender Vorbereitung, nicht bestanden hast.

Bevor du die MPU wiederholst solltest du dich jedoch dringend auf diese vorbereiten, gerade die verkehrsrechtliche Fragestellung ist, ohne gründliche Aufarbeitung, kaum zu bestehen.

Ist der Zeitraum für den zweiten Versuch zu kurz, fragst du nach einer Fristverlängerung zur Gutachtenabgabe. Wird diese abgelehnt, musst du deinen Antrag auf Neuerteilung zurückziehen (bevor er dir kostenpflichtig versagt wird) und kannst ihn, ein paar Wochen danach, erneut stellen, welches wieder die gleichen Kosten verursacht wie beim ersten Mal.

Bereite dich aber erstmal auf die MPU vor, entweder mit einem Verkehrspsychologen (Adressen dafür kann dir dein SB geben), oder du schaust mal in ein MPU-Forum (auf meiner Profilseite gibt es einen Link dazu).

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?