MPU bereits vor Führerschein notwendig?

5 Antworten

Ja, kann gut sein.. sowas wird in der Regel der Führerscheinstelle gemeldet.. die lassen sich dann meist noch ein Führungszeugnis geben und entscheiden dann nach Sachlage..

Sehr wahrscheinlich kommt nichts mehr.

Wenn du die Papiere für den Führerschein einreichst, würdest du Bescheid bekommen, falls die Behörde Zweifel an deiner Eignung hätte.

Sehr wahrscheinlich nicht, da man noch nicht von regelmässigem Konsum ausgehen kann.

gelöscht dieser Vorfall, verjährt, tut nichts mehr zur Sache

Nein.

Was möchtest Du wissen?