Mpu & tilidin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe auch Tilidin genommen du brauchst ein Medikamenten Plan der Ärzte mit 

Sie offt am Tag  also  1 -0-1  mg 100 seit wann und evt wie lange noch mit stempel und Unterschrift vom Arzt und angeben bei der MPU fals bei dir auch Blut abgenommen wird !

Hoff könnte dir helfen

Kann dir gerne mehr erzählen fals du nochwas wissen möchtest zwegs MPU!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphadog27
12.04.2016, 18:12

Danke dir für deine Antwort.
Ich hol mir beim Arzt noch so eine Bescheinigung, dann dürfte ja alles passen oder?
Bei der mpu direkt vorlegen oder? Nicht dass sie auf Opioide testen und was finden....
Da ich die Tabletten ja gegen Rückenschmerzen verschrieben bekommen habe ist es ja auch kein Problem sie zu nehmen bezüglich mpu!?

0
Kommentar von alphadog27
13.04.2016, 08:43

Ja, ne mehr werde ich nicht nehmen ,ist auch schon besser mit den Schmerzen.
Sprich wenn ich nur die verschriebene Menge nehme (20x 50mg/4mg) ist alles in Ordnung oder!?

0
Kommentar von alphadog27
13.04.2016, 08:54

Bzw. werd wahrscheinlich weniger nehmen wenn die Schmerzen dann weg sind

0

Hallo alphadog,

weswegen gehst du denn zur MPU? Alk., Drogen, Medikamente.....? Machst du Abstinenznachweise?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphadog27
09.04.2016, 22:42

Ja , haaranalyse, wegen cannabis

0
Kommentar von alphadog27
09.04.2016, 23:15

Nein

0
Kommentar von alphadog27
10.04.2016, 13:03

Danke für deine Antwort
Ja weiß ich..
Wieso reicht ein Rezept nicht aus? Was für eine Bescheinigung brauch ich denn noch vom Arzt?

0
Kommentar von alphadog27
11.04.2016, 00:44

Okay, dann werde ich mir noch eine solche Bescheinigung holen zusätzlich, einfach um auf der sicheren Seite zu sein.

Vielen Dank für deine Antwort!

0

Ich würde mir ein Attest vom behandelnden Arzt holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphadog27
09.04.2016, 15:22

Wie ein Attest?
Habe ja schon ein Rezept vom Arzt...

0
Kommentar von aribaole
09.04.2016, 15:53

Oh Mann! Ein Attest ist was ganz anderes, als ein Rezept!

0

Was möchtest Du wissen?