MPA Milly als kleine PA bis ca. 60 Leute brauchbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Elektroschrott ist das System schonmal nicht - so wird zB. das Aktivmodul auch in anderen Subwoofern eingesetzt - der bekannteste davon dürfte der Thomann CL112 sein.

Ich finde die Milly gar nicht übel - solange sie nicht im Endbereich "geprügelt" wird - dann wird´s unangenehm und klingt nicht mehr gut.

Viele (gerade jüngere) Leute machen den Fehler und drehen den Regler für das "Basszumischverhältnis" voll auf - gröbster Fehler und NIE toll - tonal passt das bei Stellung 12 bis maximal 2 Uhr am Besten - weitere Anpassungen dann lieber am Mischpult regeln.

Mir gefällt es klanglich noch besser, wenn man die Tops gegen ein Paar JBL Control 1 Pro tauscht. So hab ich das auch laufen mit einem Subwoofer der dem der Milly sehr ähnlich ist (auch das gleiche Ampmodul).

Die Milly ist ein paar Mal im Jahr als Gartenbeschallung in meinem Stammclub am Start.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetsPlayTube
17.11.2016, 22:22

Danke für deine Beratung:) Ich hab mir heute kurzerhand bei Thomann das Es602 System von dB Technologies gekauft😄

0

Ich finde für den Preis die mpa Milly gut!
Sie wird 40personen gut beschallen!
Mehr ist aber nicht drinne👍🏽

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?