5 Antworten

Man sollte vielleicht noch erwähnen dass es durchaus THEORETISCH eine Möglichkeit gibt: Mit einer entsprechenden "Roten WBK".

https://de.wikipedia.org/wiki/Waffenbesitzkarte_(Deutschland)#Die_.E2.80.9ERote_Waffenbesitzkarte.E2.80.9C

Man könnte eine MP7 ohne größere Anstrengung in Deutschland erwerben, wenn sich ein Hersteller finden würde der die Waffe als Halbautomat in einem gängigeren Kaliber auflegen würde.

Die Patrone 4,6x30 wird meines Wissens nach auf dem Zivilmarkt z.Z. nicht angeboten, also käme nur selbst laden in Frage wenn denn die entsprechenden Komponenten verfügbar wären.

Man könnte eine MP7 ohne größere Anstrengung in Deutschland erwerben,

Und mit welcher WBK?

0

Naja als Halbautomat in zivilem Kaliber würde sie zumindest auf Jagdschein und Sammel-WBK hergehen. Müsste aber wie schon gesagt wurde erstmal von einem Anbieter hergestellt und angeboten werden.

0

Abgesehen davon, daß die MP 7 eine Kriegswaffe ist, hat man, soweit ich weiß, jede Munition mit einem kleineren Kaliber als 5,6 mm verboten. Also geht wohl auch Selbstladen nicht.

Auf welches Land bezieht sich deine Frage?

Auf Deutschland

0
@avionicsmaster6

Wir haben ein sehr strenges und nur noch schwer durchschaubares Waffengesetz, welches seltsamerweise durch EU Recht ad absurdum geführt wird.

Also die MP7 ist eine Kriegswaffe und Erwerb, Besitz und Führen privat verboten.

Die EU erlaubt jedoch den Kauf und Besitz solcher Kriegswaffen als Softair, etc.

Das Führen so einer Softairwaffe ist wiederum nach deutschem Recht verboten, da es sich um eine Anscheinswaffe handelt.

0

Was möchtest Du wissen?