MP4 ins DCP Format umwandeln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

dazu musst du doch nur wissen, wie das DCP Format aufgebaut ist.

In dem Format werden alle Spuren einzeln gespeichert:

Das Bild wird als JPEG 2000 komprimierte Einzelbilder in einem 12bit X’Y’Z‘ Farbraum gespeichert.

Für den Ton stehen bis zu 16 diskrete Kanäle zur Verfügung, gespeichert
wird unkomprimiert mit 24bit Samplingtiefe und 48 oder 96 KHz
Samplingrate. Ton und Bild werden als .mxf Dateien gespeichert.

Untertitel müssen in das Texas Instruments CineCanvas (C) Format konvertiert werden und werden als .XML gespeichert.

Je nach Datenrate benötigt ein DCP ungefähr 1,5 – 2 Gb Speicherplatz pro min. Laufzeit.

https://digital-cinema-mastering.com/de/dcinema-faq/was-ist-ein-digital-cinema-package-dcp/

Was möchtest Du wissen?