MP3Player Kaufempfehlung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Cowon X9: http://geizhals.de/cowon-x9-32gb-weiss-a826652.html

Sehr guter Player.

Wobei du dann auch deine In-Ears verbessern sollt, die machen 80% des Klangs aus. Kannst ja umsteigen auf nen Westone UM3X oder Westone 4R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
03.06.2014, 22:31

Ach ja, da war ja was.

Vielen dank für den Tipp (an 3125b geht das natürlich auch). Ich hab mir jetzt den Cowon bestellt. Ich bin auch zufrieden damit.

Und falls das hier noch jemand lesen sollte: Wo liegen denn die Vor- und Nachteile der Weststones im Vergleich zum Shure?

0

Ich würde mal den iBasso DX50 vorschlagen, bekommt man für 260 Dollar versandkostenfrei bei MP4Nation.net mit einem Brainwavz S1 als Geschenk (kannst du verkaufen).

Erweiterbarer Speicher (um bis zu zwei TB, falls eine entsprechende SD-Karte irgendwann erfunden wird ^^), austauschbarer Akku (baugleich mit dem des Galaxy S3, bekommt man also überall), sehr gute Wandler, unglaublich potenter KHV bei niedriger Ausgangsimpedanz (kannst du von Multi-BA bis 2000 Ohm alles ranhängen), ein ganzer Haufen Features (EQ, 256 Schritt Lautstärkeregelung [auf sowas musst du erstmal kommen, braucht wirklich niemand] ect.) - nur eben ziemlich groß und schwer und mit dem Display auch nicht sonderlich für den Filmgenuss geeignet.

Alex767 kann dir auch noch was dazu berichten, der hat das Ding.

Und dann muss ich mich BadJoke auch mal anschließen, ein solcher Player wäre bei deinen Shure (welche zwar für ihren Preis gut sind, aber eben doch Mittelklasse) irgendwie Verschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den sandisk sansa hatte ich mal- oder den Sony NWZ-E384B finde ich schon genial.... aber ehrlich- mein 2 jahre altes samsung smatphone reicht mir- braucht man wirklich noch einen player??? also- der sony hat echt einen guten klang...müsste aber alles aufgerüstet werden mit micro-sd card

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
13.03.2014, 19:57

Das hatte ich mir auch gesagt, dass mir mein Handy reiche. Bis ich dann meine Ohrhöhrer mal in einen teureren MP3 Player gesteckt habe und merkte, wie viel man da noch raushohlen kann.

0

Was möchtest Du wissen?