mp3 player ähnlich iPod nano 2g

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier ein paar Vorschläge, die zumindest äußerlich dem iPod Nano ähneln:

  • Trekstor i.Beat move S 2.0 (4 oder 8 GB, ca. 35 Euro)
  • Coby MP620 (4 oder 8 GB, ca. 25 Euro)
  • Grundig Mpixx 1200 (2 GB, ca. 30 Euro)
  • Creative Zen Style 100 (4 oder 8 GB, ca. 43 Euro)
  • Philips GoGear Vibe (4 oder 8 GB, ca. 45-60 Euro)
  • Sandisk Sansa Clip+ (2, 4 oder 8 GB, ca. 35-50 Euro)
  • SanDisk Sansa Clip Zip (4 oder 8 GB, ca. 40-60 Euro)
  • MEDION MD 82377 (4 GB, ca. 25 Euro)
  • MEDION MD 82777 (4 GB, ca. 28 Euro auf medion.com)
  • MEDION MD 83078 (4 GB, ca. 22 Euro auf medion.com)

Die Klangqualität hängt jedoch auch sehr mit den Kopfhörern zusammen. Die mitgelieferten Kopfhörer sind meistens nicht die besten. Ansonsten würde ich versuchen, über den Equalizer die gewünschte Klangqualität zu bekommen.

Zu empfehlen sind die Sandisk, Philips und zum Teil auch die Medion Mp3 Player. Der Vorteil bei Sandisk ist, dass man diese durch Micro SD-Karten erweitern kann und somit auch ein günstigeres Modell kaufen kann. Sie sind aber viel kleiner, als ein iPod Nano. Dafür haben sie eine gute Soundqualität und lange Akkulaufzeit.

Die Preise habe ich von Amazon.de!

knusperhase01 31.03.2012, 23:43

Noch ein paar Vorschläge:

  • Philips Go Gear Ariaz (4 oder 8 GB, ca. 65-80 Euro)
  • SanDisk Sansa Fuze+ (4, 8 oder 16 GB, ca. 50-115 Euro)
  • Sony Walkman NWZ-E464B (8 GB, ca. 85 Euro)
  • Sony Walkman NWZ-S765B (16 GB, ca. 130 Euro)
  • Creative Zen X-Fi2 Touch (16 GB, ca. 120 Euro)

Lese dir am besten die Bewertungen bei Amazon.de durch ;)

0

durch ihr Eingrenzung

Es gibt keine Eingrenzungen, denn die 1 'Eingrenzung' was viele meinen wäre ITunes leider gibt es Alternativen dazu einfach mal bei Google eingeben ...

http://www.cnet.de/praxis/hard-software/39201888/synchronisieren_ohne_apple_die_sechs_besten_itunes_alternativen.htm

activedesigner 31.03.2012, 16:18

Ich war jahrelang betreiber einer Apple fanseite und weiß ganz genau was geht und was nicht. Letztendlich habe ich die Seite aufgegeben, weil ich gemerkt hab, was Apple für einen Mist für hunderte von Euros vertickt. Mit Eingrenzungen meine ich nicht die Synchronisation mit dem Pc sondern das was wirklich auf dem Gerät geht. Man kann noch nichtmal Dateien auf den internen Speicher schieben, die nicht von iTunes, etc kommen.

Das war aber eigentlich auch nicht die Frage! Eigentlich wollte ich ja Hinweise zu einem neuen Player haben.

0
NeuHistory 31.03.2012, 18:27
@activedesigner

Man kann noch nichtmal Dateien auf den internen Speicher schieben, die nicht von iTunes, etc kommen.

Das stimmt auch nicht, mit IDevice kann mann den IPod/IPad und das IPhone sogar als externe Festplatte nutzen, mann kann sämtliche Dateien drauf machen.

0
activedesigner 31.03.2012, 19:40
@NeuHistory

Ich weiß, später habe ich das über USB Disk erledigt. Aber der iPod kann sowas nicht von selbst und ein normaler mp3 player eben schon. Für mich stimmt da das Preis/Leistungsverhältnis nicht. Deshalb: No apple anymore!

0
NeuHistory 31.03.2012, 20:48
@activedesigner

da das eigentlich ein Gerät zum Musik hören ist sollte mann es darauf auch machen für andre Dateien sind ja USB Sticks da und die Programme die sowas raufladen sind auch Gratis also ist dieser Punk kein richtiger Kritikpunkt. Aber ok wenn du gegen Apple stehst Respektiere ich das, wollte mit meiner Antwort und Kommentaren nur Falsche Gegenargumente wiederlegen :)

0

Was möchtest Du wissen?