Mp3 Dateien 128kbps oder 320kbps was ist besser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf den Zweck an.

Wenn überhaupt kannst du bei Bitraten über 192 kbps keine Verbesserung mehr heraushören. Also würde das völlig ausreichen zum Anhören von deiner MP3-Sammlung. Es kommt aber auch darauf an, welche Technik du zum Hören verwendest.

Möchtest du Audio-CDs als MP3-Dateien sichern, um evtl. bei Verlust daraus wieder eine Audio-CD zu generieren, würde ich 320 aber mindestens 256 kbps als Bitrate wählen.

LG Lazarius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ANSuck 26.09.2016, 12:19

Zur Sicherung von Audio-CDs würde ich nicht MP3 als Zielformat wählen, sondern FLAC, da verlustfrei komprimiert.

1

Auf durchschnittlicher Hardware, als durchschnittlicher Hörer, dürfte wohl kaum ein Unterschied zwischen den Bitraten auszumachen sein. Besser ist 320 kbps, aber wenn wenig Speicherplatz zu Verfügung steht und man keine Hochwertige Hardware nutzt, sind 128 kbps ein guter Kompromiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich 320kbps, du wirst den unterschied aber kaum hören :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je höher die Bitrate, umso geringer die entfernten Anteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?