Mozzarella verursacht Bauchschmerzen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

geht es dir nur bei diesem käse so, oder auch mit frischkäse? das würde für eine laktose-unverträglichkeit sprechen

Iss Mozzarella mit Brot, zunächst wenig, dann steigere die Menge. Vielleicht verträgst du auch den Balsamico-Essig nicht (falls du ihn verwendest)

Du hast vielleicht eine Laktoseintoleranz? Ich glaube der Mozerella wird anderes hergestellt als der "normale" Käse, darum vertragen viele, die allergisch gegen Milchzucker sind, diesen Käse nicht.

Ich würde mich mal über das Thema informieren und falls es zutreffen könnte, zum Arzt für eine Abklärung.

Die Antwort kommt etwas spät, aber es gibt Kuhmilch- und Büffel-Mozzarella. Evtl. vorsichtig austesten. Ich glaube, man kann eine Art Mozzarellakiäse auch selber herstellen, dann Schaf- oder Ziegenmilch testen. Vielleicht liegt eine Kuhmilchallergie vor. Würde ich in jedem Fall medizinisch abklären lassen.

Wenn der Mozz wirklich lecker ist(Verfalldatum beachten!), dann mußt du die Bauchschmerzen wie ein Indianer ertragen; auch Übelkeit ist ein subjektives Gefühl, das man überwindet, indem man sich nicht beirren läßt, sondern sich Käse für Käse vornimmt. Feinschmecker pflegen behufs besserer Verdauung zwischendurch den einen oder anderen Whisky zu sich zu nehmen.

Ich würde zum Arzt gehen,vielleicht bist du allergisch darauf.

Ungewöhnlich - aber du verträgst ihn nicht.

Etwas Ähnliches ausprobieren wie Frischkäse.....

Dein Magen verträgt es nicht. Bist du dir aber sicher? Hast du sonst Magenbeschwerden?

Ihn weglassen? Manchmal muss man auch auf schöne Dinge im Leben verzichten...

Was möchtest Du wissen?