Mozilla Firefox minimiert mit Windows 7 starten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Öhm, genau so, wie Du das bereits versucht hast, hätte ich es Dir auch geraten zu tun. Komisch, dass das nicht klappt. Wende Dich doch an den Firefox Support. Die haben da so ne Art Live-Chat, da wird Dir sofort geholfen.

https://support.mozilla.org/de/kb/hilfe-durch-unsere-gemeinschaft-erhalten#w_hilfe-zu-firefox kann mir gut vorstellen, dass das irgendeine firefox-interne Einstellung (about:config) sein könnte...

Bitte poste dann die Lösung. Würde mich (und sicher auch andere, die Deine Frage lesen) echt interessieren :)

Wenn's mit Firefox-Bordmitteln nicht funktioniert, muss man möglicherweise mit der Keule kommen, ich meine ein Makro-Tool.

Ich selbst kenne AutoHotkey ein wenig, es wäre möglich, in den Autostart-Ordner ein AutoHotkey-Script zu legen, das 1. Firefox startet, 2. wartet, bis ein Firefox-Fenster geöffnet ist, und dieses dann 3. minimiert.

firefox.exe selbst ist anscheinend nur ein Launcher, der das eigentliche Programm startet. Eigentlich müsste es möglich sein, dem zu sagen, dass ein Fenster minimiert gestartet werden soll, aber ich hab auch nicht rausgefunden, wie.

Was möchtest Du wissen?