Mozilla Firefox Fehlermeldung bei Google. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal nach, ob bei deinem System das richtige Datum und die richtige Uhrzeit eingestellt ist.

Wenn ja, deaktiviere mal kurz deinen Virenschutz und schau nach, ob das Problem weiterhin besteht.

Geh ansonsten mal oben rechts auf die drei Balken und wähle Einstellungen aus. Klicke dann links in der Navigation auf Erweitert und wähle oben den Reiter Zertifikate aus. Schau dort nach, ob ein Häkchen bei ,,Aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten durch Anfrage bei OCSP-Server bestätigen lassen" gesetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Johnny33icloud 10.12.2015, 15:39

Hat leider gar nichts funktioniert.

Uhrzeit,Datum stimmt das Häckchen war drinn und am Virenprogramm leigt es auch nicht:(

0

Prüfe Datum & Uhrzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Johnny33icloud 10.12.2015, 15:40

hab ich hat alles gestimmt :(

0
surfenohneende 10.12.2015, 19:50
@Johnny33icloud

Dann evtl. Verseuchung -> System radikal neu aufsetzen

nur wichtige private Dateien mittels Linux LIVE-CD/DVD/USB ( z.B. 32 bit Linux mint 17.3 MATE ) auf eine externe Festplatte retten

Partition C löschen, neu erstellen & Windows wieder installieren  ...  Windows CD-Key & LAN-Treiber bereit halten

0

hat dein Router vlt sichere verbindungen (https://) deaktiviert? Funktioniert http://www.google.de ohne Probleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Johnny33icloud 10.12.2015, 15:40

es geht bei allen Browsern ohne Probleme auser bei Firefox

0

Was möchtest Du wissen?