Moviprep auch ohne Darmspiegelung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1) Irgendwas scheint da ja nicht zu stimmen, deswegen hast du einen Termin für eine Darmspiegelung. Da würd ich einfach hingehen und warten, was die Sagen. Da bekommst du (hoffentlich) eine Lösung, die auch auf Dauer hilft.

2) Wenn du das jetzt schon nimmst, hast du's ja nicht mehr für vor der Darmspiegelung. An sich sind die Mittel aber nicht so aggressiv, dass man sie nur ein einziges Mal verwenden könnte (bei Abführmitteln ist aber sowieso Vorsicht geboten)

Schnecki1987 04.01.2012, 19:08

Man kann es ja auch kaufen..Problem ist, dass ich angst vor dem Dämmerschlaf habe :( und mich deswegen versuche zu drücken.. Ich hoffe , dass es mir vielleicht schon hilftz den darm mal durchzuputzen ..Und wenn es dann nicht besser würde,eben doch zum arzt zu gehn..

0
Taddhaeus 05.01.2012, 12:23
@Schnecki1987

Warum hast du denn Angst vor dem Dämmerschlaf? Das wird ja eigentlich extra gemacht, damit man weniger Angst vor der Untersuchung hat.

Hmm, dann probier das doch mal aus? Wenn du aber weisst, dass du nachher sicher nicht mehr zur Untersuchung gehst, weil du denkst, es könnte auch längerfristig helfen oder weil du dich dann erst recht nicht mehr traust: überwinde dich und bring's hinter dich. Hilft ja nichts, wenn du's noch ewig vor dir herschiebst...

0

Was möchtest Du wissen?