Movie Maker verpixelt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ich kann gar nicht verstehen, warum hier so viele falsche Antworten gegeben werden? Dabei ist es soooo einfach.

Ober rechts auf "Film speichern" klicken, dann öffnet sich eine Auswahl von Möglichkeiten. Wenn man gar nicht genau weiß, welche Möglichkeit die richtige für sein Projekt ist, klickt man einfach auf "Für dieses Projekt empfohlen". Das ist immer richtig!

Im nächsten Fenster nur noch den Dateinamen und die Dateiendung mp4 auswählen, fertig.

meiner Bridgekamera aufgenommen habe...

Welche genau hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi296
10.07.2017, 19:04

Ich habe alle durchprobiert daran liegst nicht..

0

Kann es sein dass du immer auf Film speichern und dann irgend eine schlechte Auflösung gehst? du musst auf Film speichern dann auf "für hochauflösende Geräte" also 1080p gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi296
10.07.2017, 15:29

Kann gut sein wo lässt sich das denn einstellen?

0
Kommentar von ColiN00B
10.07.2017, 15:34

oben links auf Datei dann film speichern dann auf für hochauflösende Geräte zumindest sieht es so bei dee neuesten Version aus sonst musst die dir mal aktualisieren

0
Kommentar von ColiN00B
10.07.2017, 15:38

kein Ding, sag Bescheid ob es klappt

1
Kommentar von ColiN00B
10.07.2017, 15:56

in welchem Format ist denn das Video vorher?

0

Auflösung beim Export mal auf 1920x1080 stellen, ansonsten ... es ist der Movie Maker, der letzte Scheiß im Bereich Videobearbeitung auf diesem Planeten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi296
10.07.2017, 15:30

Naja aber für Hobby Bearbeitung reicht der mir eigentlich ;-) 

1

Vermutlich falsche exporteinstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi296
10.07.2017, 15:31

Wo kann man das denn einstellen?

0
Kommentar von Fox1013b
10.07.2017, 15:33

Vermutlich Datei-Exportieren oder so....

1

Was möchtest Du wissen?