Movie Maker nimmt mein Video nicht! HILFE

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu den mit dem Movie Maker 2012 kompatiblen Videodateiformaten siehe: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-live/movie-maker-file-types-faq .

Ist das Video in den beiden Formaten überhaupt abspielbar? Falls ja, könnte es sein, dass der installierte Movie Maker nicht ok ist, oder Dein Betriebssystem. . .

Zum Deinstallieren des MM: Geh über Systemsteuerung in Programme und Funktionen (bei Win8: . . . und Features) > Doppelklick auf Windows Essentials 2012 > Deinstallation bestätigen > "Mindestens ein Windows Essential-Programm entfernen" auswählen > Fotogalerie und Movie Maker auswählen > Deinstallieren.
Danach würde ich den Movie Maker 2012 (Fotogalerie ist grundsätzlich immer dabei) erneut installieren. Lade ihn hierzu von hier herunter . . .

BlueMoony 04.07.2014, 12:45
@hans39

Danke, aber AVI und auch Quick Time sind kompatibel... -.- Und mit Deinstallation habe ich es auch schon versucht^^ Vorher bei der alten Version funktionierten die Videos klasse, aber Bilder konnten nicht eingefügt werden... Jetzt ist es genau anders rum. :(

0
hans39 04.07.2014, 14:23
@BlueMoony

Quick Time - Dateien mit den Endungen: .mov und .qt sind kompatibel. Welche Dateiendung hat das Problem-Video?

Mit dem Mischen von Fotos mit Videos (.mov(h264/mpeg4)) hatte ich bisher beim Movie Maker 2012 keine Probleme - weder unter Win7 noch Win8.
Die Bilder und Videos waren für den MM grundsätzlich auf dem PC abgespeichert. Anderenfalls wäre das Projekt auch nicht mehr aufrufbar.

Wenn ich Dich mit Deiner Frage oben richtig verstanden habe, liegt das Problem beim Importieren des Quick-Time-Videos und dessen .avi-Variante
Was meinst in diesem Zusammenhang mit dem Begriff "hochladen"? Heißt das, dass das Video nicht auf dem PC gespeichert ist?

0

Was möchtest Du wissen?