Movie Maker : Film wird nicht abgespeichert

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gibst nicht an, welche Bildauflösung die bearbeiteten Ursprungsvideos haben.

Wenn ich in dem z. Z aktuellen Movie Maker 2012 z. B. ein HD 1280x720 - Video habe, lässt es sich über Film speichern > a) Empfohlene Auflösung in 1280x720 und b) Für hochauflösende Anzeige in 1920x1080 Pixel abspeichern - vorausgesetzt, dass unter Projekt das richtige Bildseitenverhältnis eingestellt worden ist.
Wenn Du mit dem Mauszeiger auf die Menüpunkte gehst, wird die dazugehörige Bildauflösung für ein paar Sekunden angezeigt.
Eine aufgepumpte Bildauflösung führt nicht zu einer besseren Bildschärfe.

Ehm ja aber ich habe über 1 TB freien Speicher und da kommt immer so eine Fehlermeldung ''Zu wenig Speicherplatzt vorhanden'' Und das ist ein 1 minuten Video

0
@HiushiHD

So etwas ist mir noch nicht passiert. Vorschlag: lösche das Projekt, schließe den MM, starte ihn danach wieder und beginne das Projekt neu mit dem Einfügen des Videos.

0
@hans39

Ich schätze meine videos waren zu groß konvertiere sie jetzt davor immer danke ^^

0

Was möchtest Du wissen?