Mountainbike zwischen den Trainingstagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pausen.

Das A und O beim Muskelaufbau sind Pausen. Wenn du 3 mal in der Woche Krafttraining machst, dann würde ich nicht mehr als noch einen Tag joggen gehen!

Deine Muskeln brauchen Ruhetage um zu wachsen und sich auszuruhen.

Alles andere spielt nur dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Stormblast11 !!

Empfehlung von mir :Sobald du wieder Biken anfängst :
TAG 1 : Oberkörpertraining -> PUSH :Brust, Schulter, Nacken, Rücken
TAG 2 : Biken                       -> Cardio + Beintraining (auch Oberkörper bisschen aber Hauptsächlich Beine + Kondition)
TAG 3 : Oberkörpertraining ->PULL : Brust, Schulter, Nachen, Rücken.. 
TAG4 : würde ich eine Pause einlegen
TAG5: Biken                         -> Cardio+ Beintraining
TAG6: Oberkörper Push 
TAG7: Pause
Usw....... 

Warum Push und Pull ? in meinen 6 Jahren Kraftsport Erfahrung, bin ich selber drauf gekommen aber auch selber gelesen und durch Unterhaltungen festgestellt dass, verschiedene Übungen pro Woche den Muskel gezielt reizen... 

Fall´s du nach dem Biken, noch motiviert/ Kraft hast kannst du ja ins Fitness gehen und dort noch ein Paar Beinübungen vollziehen, aber nicht zu viel je nachdem wie du dich fühlst, wie lang oder wie intensiv du gefahren bist, In dieser Zeit hat dein Körper viel zu tun, deswegen eine Ausgewogene Ernährung + das richtige Trinken ( WASSER !!) nicht vergessen... 

solltest dir ausrechnen lassen wie viel ung. Kalorien essen solltest, da du viel verbrauchen wirst, mehr als normal, und diese Kalorien auch jeden tag zu dir nimmst auch an PausenTagen... 

hoffe ich konnte dir ein bisschen behilflich sein.. 
PS: das richtige aufwärmen vor jedem Training vollziehen

LG!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?