Mountainbike-Nabe kaputt?

Kugellager, generell Inneres nicht mehr vorhanden - (Fahrrad, MTB, Nabe)

2 Antworten

Die billigste Variante wäre eine neue Hinterradachse (Hohlachse für Schnellspanner) incl. 2x Konus, neue Kugeln und Schnellspanner. Die Länge ist abhängig von der Einbaubreite deines Ausfallendes am Rahmen. Wenn das Innenmaß zwischen den Ausfallenden 130 mm beträgt, dann eine Länge von 140 mm, bei 135 mm Einbaubreite 145 mm, wenn die Lagerschalen in der Nabe noch OK sind. Sind die auch kaputt, dann neue Nabe einspeichen lassen oder komplett neues Hinterrad kaufen.

Du kennst dich aber damit nicht aus, also frag danach in einem Fahrradladen. 

Gibt es keine "Komplettkits" für sowas?

0
@tomaartomaar

Was heißt Komplettkits? Komplette Nabe oder Hinterrad? Dann wird`s mit 40 Euro aber nichts.

0
@Hasibert

Komplette Nabe mit Schnellspanner.

Vorher war eine "Alloy Disc-7s QR" verbaut. Die schien relativ günstig zu sein.

0
@tomaartomaar

Bei einer neuen Nabe musst du die alte ausspeichen und die neue einspeichen (lassen). Bei Verwendung der alten Speichen muss der Lochkreisdurchmesser für die Speichen mit der alten Nabe übereinstimmen wegen der Speichenlänge.

Ich habe mal eine Schraubkranznabe 7-fach, wie bei dir, gegen eine Kassettennabe 8-fach ausgetauscht und die Speichen u. Nippel wiederverwendet.

0
@tomaartomaar

Das Laufrad selbst, sprich Nabe, Felge und Speichen sind nicht das Problem. Du hast eine Schraubkranznabe, wo ein Verbiegen oder Bruch der Hinterachse schneller geht als bei Kassettennaben, weil der Lagerpunkt auf der Ritzelseite weiter innen liegt. Der Unterschied ist hier erklärt: https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradnabe

0
@Hasibert

Dann werde ich mir wahrscheinlich das Laufrad kaufen, welches du mir empfohlen hast.

Eine Frage noch: Wie bekomme ich die Kassette ab? Brauche ich dazu dieses Kassettenwerkzeug?

0
@tomaartomaar

Ja, aber einen Schraubkranzabzieher. Nicht verwechseln mit Kassettenabziehern, die sehr ähnlich aussehen, aber nicht passen. Laufradgröße beachten. 26 Zoll war nur geraten von mir.

0

ich würde eine komplett neue Nabe kaufen, die alte ausspeichen, vorher die Zahnkränze abbauen und die neue einspeichen, zentrieren- und fertig.

Kannst du mir eine empfehlen?

0
@tomaartomaar

Ok, dann nichts mit der Kong. Die Arbeit fürs aus- und einspeichen ist bei 40€ auch nicht drin. Aber du findest garantiert ein komplettes Hinterrad um unter 50€ wenn du lange genug suchst. Ist zwar nicht so toll, aber zumindest funktioniert es.

0

Laufrad vom Fahrrad auspeichen, wie gehe ich dabei richtig vor?

Meine Nabe vom Rennrad ist am Hinterrad kaputt. Nun soll ich diese einschicken. Jedoch lediglich die Nabe und nicht das ganze Laufrad. Könnte mir dazu kur jemand erklären, wie man beim Ausspeichen vorgeht? 1000 Dank

...zur Frage

geeigneter Gepäckträger für Mountainbike | Ratschlag

Hey,

da ich ab morgen wieder mit dem Fahrrad zur Schule fahren werde, möchte ich mir gerne einen Gepäckträger anschaffen, da der Schulranzen auf Dauer nicht gerade leicht ist und meinem Rücken schädigt.

Nun stelle ich mir jedoch die Frage, welcher Gepäckträger geeignet wäre. Er müsste circa 6-12 kg aushalten können. Ich besitze ein Mountainbike von der Marke Scott.

Kann mir jemand bitte einen Rat geben?

...zur Frage

Shimano Mtb Kassette auf Rennrad?

Moin,

ich hab mir ein neues Hinterrad besorgt, mit neuer Kassette, jedoch ist es eine Mountainbike Kassette und auf meinem Rennrad knackt es jetzt immer. Muss ich mir jetzt ne neue Kassette besorgen oder eine neue Kette?

...zur Frage

MTB Speiche ausgerissen Reparieren oder neuer Laufradsatz?

Ich war gerade beim biken und dabei ist mir ein Ast in das Hinterrad gekommen. Es sind nun zwei Speichen ausgerissen. Meine Frage lohnt es sich die Speichen zu erneuern oder soll ich gleich ein neues Laufrad kaufen und wo bekomme ich ein günstiges Laufrad. Ich habe eine Laufrad mit V-Bremsen einer 9-Fach Kassette und Schnellspanner, dementsprechend bräuchte ich ein Laufrad. Was meint ihr

...zur Frage

Hydraulische Scheibenbremse geht nicht mehr auseinander...

Hey liebe Community!

 

Ich hab vorhin das Hinterrad von meinem Mountainbike ausgebaut, und als ich es wieder einbauen wollte, sah ich dass die Bremsklötze des hinteren Rades zusammengedrückt waren, richtig fest, bekommt man nicht wieder auseinander...ich war einmal aus Versehen an den Bremshebel gekommen aber gleich so heftig?

 

Und Meine Frage: Warum gehen die Bremsblöcke dann auseinander, wenn eine Scheibe dazwischen ist? Müssten die dann nicht auch daran festdrücken?

 

VIELEN DANK!

...zur Frage

Fahrrad Hinterrad Ausbau

Hi, ich bin dabei ein altes fahrrad zu reparieren, jedoch krieg ich das hinterrad nicht raus. Es hat keine Schnellspanner sondern muttern. die habe ich gelöst. den "gegenhalter" zum rücktritt hab ich abgemacht, das Rad ist also "aus dem rahmen ausgebaut". aber da geht ne kleine kette in die mutter der achse hinein, zu nem kleinem hebel am lenker. und die bekomme ich nicht ab. Die Achse im Inneren des Rades ist auch ziemlich fett, aber ich weiss nicht ob das der rücktritt ist oder was auch immer. Ich hoffe ich konnte euch mein prob gut genug beschreiben, ich werde ein bild anfügen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?