4 Antworten

Ich würde dir eher ein Dirtbike raten, wenn du vorhast zu springen. Bei so einem XC Bike schätze ich, auch wenn es auf jeden Fall gut ist, den Rahmen für nicht so stabil ein, als dass er Sprünge langzeitlich verkraften kann (und die werden mit der Zeit gerne mal auf wundersame Weise größer, ich hab mal gesagt: "Also mehr als zwei Meter weit möchte ich nicht springen" und heutzutage springe ich allwöchentlich einen zwölf-Meter-Drop ^^).

Ein gutes Dirtbike in ähnlichem Preissegment wäre das Commencal Absolute AL

Wilddude 01.06.2014, 21:43

12 Meter, na das will ich mal sehn

0
PippMippels 01.06.2014, 22:32

Also bei mir sind es wirklich nur kleinere Sprünge wie von Baumstämmen oder ein paar Treppenstufen. (;

0
downhillmaster 02.06.2014, 08:49
@PippMippels

@ wilddude: Natürlich weit, nicht hoch... Ist jetzt für DH-Maße auch nicht unglaublich viel. Wenn ich raffe, wie das mit dem Bilderhochladen geht, schick ich dir ein Photo :P

@ PippMipples: Naja, dass sollte das Radl noch packen (wenn du aber merkst dass deine Sprünge größer werden, steige frühzeitig um! So ein Sturz durch Rahmenbruch tut meist sehr weh...)

0
wahook 05.06.2014, 09:58

Wie bitte Springst du einen 12 Meter Drop.. du meinst evlt. einfach übern kicker 12m aber bei einem 12m Drop würdest du 12 HÖHENMETER runterfallen.. das ist sogar für Profis schon schwer

0
downhillmaster 06.06.2014, 09:35
@wahook

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, hab doch schon geschrieben das ich von der Weite spreche... Ob Drop oder Kicker, Double oder Table, Gap oder fliegendes Nudelmonster, ist mir ehrlich gesagt wurscht ;-)

Höhendifferenz dürften ca. 3 Meter sein.

0

Es ist von der Ausstattung gut für diesen Preis aber ich würde dir aus eigener Erfahrung ein 26 oder 27,5 zoll Fahrrad empfehle weil die 29er nicht so wendig sind aber des is natürlich eine Sache die jeder selber wissen muss

Bei deinen Ansprüchen würde ich eher ein Bike kaufen, dass noch eine Rahmenfederung hat, dass das Hinterrad auch gefedert ist, ansonsten bekommst du sehr starke Schläge ab.

Wilddude 01.06.2014, 17:35

"60 cm und sehr starke Schläge was los bei dir."

Das Race One ist von der Preis Leistung Perfekt. 100 mm Federweg reichen vollkommen. Habe meinen slopestyler auf 120 mm eingestellt, und damit spring ich 4 Meter Drops.

Was du aber nicht verwechseln darfst: Es ist ein XC Bike, kein Gravity Bike. Zum richtigen springen, dann lieber etwas anderes.

0
PippMippels 01.06.2014, 22:28

Es sollen wirklich nur kleine Sprünge sein größere Sprünge sind hier auch gar nicht möglich^^

0

Das Race One ist von der Preis Leistung Perfekt. 100 mm Federweg reichen vollkommen. Habe meinen slopestyler auf 120 mm eingestellt, und damit spring ich 4 Meter Drops.

Was du aber nicht verwechseln darfst: Es ist ein XC Bike, kein Gravity Bike. Zum richtigen springen, dann lieber etwas anderes.

PippMippels 01.06.2014, 17:42

Super, danke für die Antwort ne ich will nur kleine Sprünge machen nichts großes.

0
Wilddude 01.06.2014, 17:56

Bin selber Cube Händler, das Teil ist perfekt, wenn du noch ein bisschen mehr Wendigkeit willst dann würde ich dir das 27,5er empfehlen. Das kommt sicher dem Einsatz im Gelände zu gute.

Wie groß bist du den? Vielleicht hab ich noch eins für dich. bei Online versendern kannst du halt zwecks der Montage viel verkehrt machen ..

0
PippMippels 01.06.2014, 22:30

Ich werde mir das Bike schon im Laden holen hab mit nur schonmal ein paar Modelle angesehen. Ich bin ca. 1,86m groß und wiege 71 kg.

0

Was möchtest Du wissen?