Mountainbike: Ghost ASX 4900 black/blue/green 2012?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

nimm ne anderw 100%
es ist super 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
nimm ne anderw

Wenn du damit Freerider, leichtes Downhill bzw. mehr Bergab fahren willst ok wenn du viel Bergauf willst nimm ein Hardtail. Wie du schon selber sagtest es ist günstig für ein Fully zu günstig. Aber ich werde mal die Teile Analysieren:

Federgabel: Suntour damit hat man nur ärger, sollte mindestens eine Luftgefederte von RockShox sein.

Schaltwerk: Für den Preis nur eine Deore unterscheidet sich allerdings nicht sehr zur LX oder XT.

Umwerfer: Alivio das selbe wie beim Schaltwerk, nur unterscheidet sich schon zu einer Deore oder sogar einer LX oder XT.

Schalthebel: ich mag sie nicht ist aber Geschmackssache.

Bremsen: Zu denen kann ich dir leider nichts sagen haben aber schon einen guten Durchmesser.

Naben: Sind auch ok.

Fazit: 4 von 10 Sternen.

Tipp: Nimm lieber 1000€ in die Hand und hole dir ein Hardtail. Eigentlich brauch nur ein Downhiller oder ein Freerider zum einfachen Mountainbiken reicht ein Hardtail Hindernisse kannst du vorne mit der Gabel dämpfen und Hinten mit den Knien. Für 1000€ kriegst du ein Hardtail mit XT Schaltwerk XT Umwerfer und einer RockShox Reba. Hier ein schönes Hardtail von Cube: http://www.bikeunit.de/fahrraeder/29er/cube-ltd-pro-29-black-anodized/329588.html

Da würde ich 8/5 Sterne v. 10 geben. warum 1,5 Sterne abzug? nur 100mm Federweg und die Bremsen.

Falls du wirklich trotz meinen Worten dann musst du mindestens 1500€ in die Hand nehmen Tendenz steigend.

Schaltung ist aufjeden Ordentlich. So wie ich das mitgekriegt habe, suchst du ein Downhill Bike. Sind für die Straße natürlich ungeeignet weil die Tail Federung absolut Kräftezehrend ist. Zum Rest des Fahrrads ist natürlich nicht Top, für den Preis des Fahrrads ganz in Ordnung. Für gute Downhills musste du auch schonmal das doppelte bis dreifache hinblättern. Sind halt ziemlich teuer die Dinger :)

was meinst du mit nicht top war das jetzt eronisch gemeint oder was???

0
@DeathKnight86

Das Bike ist nicht Top! Ist in Ordnung, aber z.B. Die Federgabel ist eher nicht so gut... Du zahlst halt dafür dass du ein Ghost Bike kaufst, nicht für die Teile. Wie beim Iphone, du zahlst für die Marke apple, aber das iphone selbst herzustellen kostet Grade mal 40€... Wenn du unbedingt im Wald biken willst, wie wäre es mit einem dirtbike?

0

Auf keinen Fall damit Downhillen das macht man nur einmal. Zu deinen Worten naja die Schaltung..... Nicht wirklich gut. Ist die Schaltung des Mittleren Preissegments. Aber nicht überragen nur das Schaltwerk aber damit wäre es so zusagen das ein Äugige unter den Blinden. Zum Preis eines richtigen Downhills damit hast du voll kommen recht bis zu 7000€ und das ist natürlich auch keine Grenzen.

0
nimm ne anderw

Das ASX 4900 ist ein klassisches Fully-Einsteigerrad. Dazu kannst du dich auch bei Ghost umschauen. Wenn man mehr ausgeben kann, bekommt man auch meist eine bessere Ausstattung. Ob Fully oder Hardtail - ist eine persönliche Anschauungssache und abhängig vom Einsatzgebiet. Allerdings hast du nichts weiter dazu geschrieben, von daher kann man nicht sagen, anhand welcher Kriterien man dein Rad bewerten soll. Im Allgemeinen ist es schwierig ein ordentlich ausgestattetes Fully für unter 1.500 Euro zu bekommen, von daher musst du ganz klar Abstriche in der Funktion bzw. an hochwertigen Komponenten hinnehmen.

Noch etwas nebenbei zum Abschluss: Bitte versuche deine Rechtschreibung zu verbessern. Es ist verdammt schwer deine Fragen an die Gemeinschaft heraus zu bekommen bzw. deinen Sachverhalt zu verstehen.

Welches Bike wäre am besten (Mountainbike)?

Das Ghost Kato 1/ Tacana 1/ Sona 2 oder das Scott Aspect 950?

...zur Frage

Gutes Mountainbike gesucht Univega, Ghost

Suche ein gutes Mountainbike das zwischen 400 und 600 euro kostet. Habe schon ein paar Marken angeschaut und finde Univega und Ghost gut. Gibts da gute Mountainbikes und was haltet ihr von http://www.univega.com/de/bikes/modelle-2012/category/dirt-1/model/ram-xf-922-1.html ?

...zur Frage

Ghost ASX 4900 Mountainbike

Hallo, wollte fragen ob das Ghost ASX 4900 Modell 2010 vom Preis-Leistungs-Verhältnis gut ist. Und ob es im Allgemeinen sehr gut ist ?

...zur Frage

Alpen Überquerung HAWK Blackline 44?

Was meint Ihr, ist das 44iger für eine anspruchsvollere Alpen Überquerung geeignet? Wenn nein, Tipps?

Gemischte Komponenten aus, sehr steilen Aufstieg bis hin zu sehr sehr steilen Downhills.

Blackline 44

Rahmen / Frame Hawk Alu 7005, XC Geometrie

Federgabel / Suspension fork Suntour XCM V3, 100mm, Lockout

Lenker / Handlebar MTB Riser TAC, 600mm Alu schwarz

Griffe / Grips Hawk

Vorbau / Handlebar stem Blackcomp Alu, 1 1/8", A-Head schwarz

Sattel / Saddle Velo Concept SL VL-1205 schwarz / weiss

Sattelstütze / Seat post Blackcomp, Patent, SP-22 Alu, schwarz

Sattelklemme / Seat clamp Alu mit Schnellspanner

Kurbel / Crankset Shimano FC-M 431, 44/32/22 Zähne

Pedale / Pedals Wellgo Alu LU-A9, kugelgelagert

Innenlager / Bottom bracket Shimano BB-UN26 Patronenlager, gedichtet

Ritzelpaket / Sprocket Shimano CS-HG 50, 9-fach, 11-32 Zähne

Schalthebel / Shifter Shimano Deore Rapidfire

Schaltung / Rear derailleur Shimano Deore XT - RD-M772SGS 27-Gang

Kette / Chain Shimano CN-HG 53

Nabe vorne / Front hub Blackcomp KT 6-Bolt Disc 32L Schnellsp.

Nabe hinten / Rear hub Blackcomp KT 6-Bolt Disc 32L Schnellsp.

Felgen / Rims Alex EN24 Disc, Alu Hohlkammer, schwarz, 26"

Reifen / Tires Conti Mountain King 26"x2.2"

Bremsen vorne / Brakes front
Tektro Draco, hydr. Scheibenbremse 180mm

Bremsen hinten / Brakes rear Tektro Draco, hydr. Scheibenbremse 160mm

Bremshebel / Brake lever Tektro Draco, hydraulischer Bremshebel

Zubehör / Accessories Reflektoren STVZO

Farbe / Color Satin - Black

Rahmengröße / Frame size 40, 45, 50, 55 cm

Gewicht / Weight 13,9 kg

...zur Frage

KS-Cycling? Mountainbike Revolution? Ist das was?

Hi ich hab max. 270 euro und hab mir das bike hier raus gesucht :

http://www.ks-cycling.com/ks-cycling-26-mountainbike-revolution-black.1455.html

Ist das Was? Oder bekomme ich für max. 270 etwas besseres?

( Bitte nich soetwas schreiben wie: "Spar noch etwas und kauf dir was besseres" )

Ich werde auch nicht mehr ausgeben.

...zur Frage

Bestes Mountainbike für 700€?

Hallo,

ich suche ein Mountainbike, das um die 700€ kosten sollte und dabei die bestmögliche Preis-Leistung bietet. Bin dazu bei einer anderen Frage auf folgendes Fahrrad gestoßen:

  • radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/hardtail/zr-team-275/zr-team-275-60/

Ich selbst hatte auch schon ein bisschen gesucht und eine kleine Auswahl an drei Fahrrädern zusammengestellt:

  • bike24.de/1.php?content=8;product=140564;menu=1000,173,87;mid=0;pgc=0;page=6

  • fahrrad.de/ghost-kato-3-275-greendarkgreenblack-468775.html

  • fahrrad.de/serious-provo-trail-275-schwarz-matt-406616.html

Ich bin da ganz flexibel und offen für weitere Vorschläge, aber letztendlich brauch ich jemanden, der mir die Entscheidung erleichtern kann. Ich dachte, dieses "NoName" Serious Fahrrad hätte die besten Komponenten verbaut, aber dann hab ich schlechtes über die Suntour Federgabel gelesen - da soll wohl die RockShox XC30 deutlich besser sein?

Hinter Cannondale und Ghost stehen zudem ja große Namen, wärend mir Radon und Serious nicht viel sagen...

Deswegen bitte ich um Hilfe. :) Das MTB wird durchaus bei größeren Touren eingesetzt und muss auch mittelschweren Trails mit hin und wieder wurzeligem oder steinigem Untergrund standhalten können... 27,5" muss es übrigens nicht sein, da bin ich auch offen.

Liebe Grüße,

Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?