Motto Party - Karibik oder Pirat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde auch sagen, mach doch beides. Also Deko und Essen und Trinken mit Karibik, und dann können sich die Leute als Piraten verkleiden, wenn sie wollen. Die Damen bevorzugen ja wahrscheinlich andere Kleidung. Passt trotzdem alles zusammen.

Vom Trinken her ist der Unterschied zwischen "Piraten" und "Karibik" wahrscheinlich, dass Piraten den Rum pur trinken, und bei Karibik wird er eher in Form von verschiedenen Longdrinks, wie z.B. Cuba Libre, oder auch hübschen Cocktails mit Schirmchen, z.B. Pina Colada, angeboten. Schadet ja nicht, alles da zu haben, oder?

Da sich die Karibik locker mit Piraten vereinbaren lässt nimmst Du das Motto "karibische Piraten" - da kannst Du alles anbieten, was Du Dir für die Karibik ausgedacht hast und gleichzeitig Piratenklamotten anziehen!

Naja, Piraten und Karibik liegen jetzt thematisch nicht sooo weit auseinander. Im Prinzip kannst du für das Motto "Piraten" doch fast dasselbe machen wie mit "Karibik", nur das man die cooleren Sachen anziehen kann.

Getränke? Alles rund um Rum ist koscher, denke ich mal.

Arrr, gib mir den Rum, Landratte!

Karibik. Ist - wie du selber schon gesagt hast - einfacher umzusetzen ;)

Was möchtest Du wissen?