mottenproblem

2 Antworten

Motten kommen oft aus alten Lebensmitteln. Also durchsuche Deine Küche/Wohnung nach alten Lebensmitteln, da wohnen die Larven drin. Ich habe schon Mottenfraß entdeckt in alten Schokoweihnachtsmännern, Vogelfutter, altem Brot und alten Semmeln...

Mit Mottensprays holst du dir allerdings Chemiemist ins Haus und die Motteneier liegen trotzdem noch in sämtlichen Ritzen. Versuch es doch mal mit Schlupfwespen http://www.schlupfwespen.org Das ist zwar nicht billig aber dafür effektiv und vor allem ohne Chemie! Schlupfwespen killen die Motteneier und somit bricht deiner Mottenkolonie der Nachwuchs weg.

Täglich viele Motten in der Wohnung?

Hallo,

seit mehreren Wochen haben wir mehrere Motten in der Wohnung, egal wie viele man am Tag erledigt, am nächsten Tag sind wieder mehrere in der Wohnung am fliegen.

Ich habe das Gefühl, es werden immer mehr und habe bisher noch nicht wirklich das "Nest" gefunden.

Was kann man nun machen?

...zur Frage

ständiger Hustenreiz durch Ungeziefer in der Wohnung?

Ich habe schon seit Wochen so kleine Motten in der Küche (glaube es sind Lebensmittelmotten) obwohl ich einmal die Woche gründlich die Küche putze und auch regelmässig Lebensmittel aussortiere die verfallen sind. Ich bekomme diese Viecher nicht los. Ich habe seit Wochen auch ständig trockenen Hustenreiz und habe gehört, dass es auch durch die Viecher in der Wohnung hervorgerufen werden kann - Kann das sein? Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was ist das für eine Larve die in meiner Kleidung war?

Ich habe mir heute einen neuen Pulli gekauft und da drin war diese Larve kann mir jemand sagen was das für eine is und was ich dagegen tun soll?

...zur Frage

Entstehen Maden von Motten?

Legen Motten ihre Eier auf Fleisch dann schlüpfen Maden fressen/zersetzen das Fleisch und dann werden die zu einer Puppe, schlüpft dann eine Motte aus der Puppe?

...zur Frage

Wie Maden (Motten?) in der Küche bekämpfen?

Hallo.

Habe seit ein paar Tagen (seit Weihnachten) immer wieder weiße Maden mit dünklerem Kopf und so kleine Fliegenartigen-Viecher gesichtet. Sind wahrscheinlich Motten und deren Brut. Die kleinen Würmer kriechen auf der Decke, auf der Spühle und in Kästen.

Gestern alleine habe ich sicher 10-12 Würmer getötet und drei bis vier Motten.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, das Ungeziefer loszuwerden? Habe jetzt alles mit Essig-Lavendel-Mischung eingesprüht, alle Oberflächen und in den Kästen Lebensmittel-Motten-Fallen aufgestellt. Dazu werf ich auch noch alles weg, was nicht Originalverpackt ist (oder im Kühlschrank).

Meint ihr, das reicht? Gibt es noch eine Sache, die man aus Sicherheit machen kann?

Grüße

...zur Frage

fachwerkhaus motten und marienkäfer bekämpfen wie?

hallo wir wohnen schon seit 3 jahren in einem fachwerkhaus,wollen aber ausziehen wenn wir mal eine neue wohnung finden.das eigentliche problem ist das wir,seit längerer zeit schon eine motten&marienkäfer plage haben,die mein freund fast täglich killt.was hilft den da am besten,gibt es etwas das diese viecher garnicht mögen,was man aufstellen kann,irgend einen duft?darf auch nicht schädlich sein wegen unserer kleinen die 9 mon alt ist.weil die müssen irgendwo eier abgelegt haben.bitte um hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?