motten in meinem zimmer D: wie bekämpfe ich die?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die kommen wahrscheinlich von Futter. Die Larven würde ich an deiner Stelle mit einen leeren Plastikflasche absammeln und die Motten mit einem elektrischen Fliegenfänger töten (sonst gibt es überall schwarze Flecke). Aber das kann dauern. Die Biester haben schon überall Eier abgelegt. Du kannst dir auc Schlupfwesteneier kaufen. Das hilft besser, ist aber wesentlich teurer ( ich denke, 80 bis 100 Euro).

Wenn es Kleidermotten sind, mußt du das Wollstück finden, in dem sie ihre Eier abgelegt haben; es ist meistens angefressen. Das hüllst du in Plastik ein und tust es 24 Std. in die Tiefkühltruhe. Der Nachwuchs ist dahin! Was da sonst noch kreucht, mußt du manuell killen, sie flattern meist gen Licht!

Es gibt Pheromonfallen für Motten aller Art. Geh in eine Drogerie und erkundige Dich.

Außerdem ist es durchaus hilfreich, wenn Du mal aufräumst und putzt...

Hol Dir doch Schädlingsbekämpfungsmittel. Davon gibt es unzählige im Supermarkt. Sonst einen Kammerjäger.

Mach doch einfach mal richtig sauber, da findest Du sicher auch den Mottenherd und bist Dreck und Ungeziefer gleichzeitig los.

alle tot machen. nest haben die (glauibe ich ) nicht. hatte ich auch mal ne zeit (nicht soo viele aba n paar) und ich hasse diese mistviehcher auch echt!

du brauchst eine elektrische fliegenklatsche :D

gatze 10.10.2010, 22:08

haha ja :D da gehn aber nur die fliegenden weg :(

0
loNgDicK69 10.10.2010, 22:08
@gatze

nein man kann alles damit töten^^ auch spinnen und so...

0
CerealKiller 26.05.2011, 13:18
@loNgDicK69

Bullshit. Ein Mottenweibchen legt 200-400 Eier aus denen Larven schlüpfen, DIE fressen die Kleidung nicht die Motten und da die NICHT fliegen und auch nicht zum Licht hin sondern davor weg krabbeln kannste DAS schonmal völlig vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?