Motten im schrank!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier findest Du auch Infos: http://www.pakitolo.de/index.php?id=3234 Keine Angst! Die tun Dir nichts. Sie sind halt nur keine Schönheit, so wie Schmetterlinge. Frohe Weihnachten!

Die Motten legen ihre Eier gern in Wollsachen ab und die Larven fressen die Löcher in Socken, Schals Mützen, Pullis, eben alles mit Wolle. Wenn Du Lavendel hast, nach dem Reinigen und, es hilft auch Insektenspray, immer Landelsäcken in Schränle und Schubladen legen, auch Zerdernholz mögen sie nicht.

Motten fressen auschließl. bei Dir Deine Kleidung, am liebsten Wolle! Sicher Deine Sachen, bei denen Du sicher bist, dass sie noch nicht befallen sind, durch entsprechende Verpackungen, so dass da keine Motten mehr rankönnen!Die befallene Wäsche würde ich mal in die WAMa tun; das hilft oft! Tu Naphtalin und andere Anti- Motten- Maßnahmen (z.B. Lavendel) in Deine Schränke! Davon gehen die schon vorhandnen zwar nicht weg, aber ihre Vermehrung wird behindert; die Motten fühlen sich bei Dir nicht mehr so wohl!

Hast Du nen WOllteppich in Deiner Wohnung? WEnn ja, dann kannste noch lange großen "SPaß" mit den Motten haben! Saug den Teppich dann jede Woche mindest. 1 Mal gut durch (am besten von beiden Seiten!)!

Motten legen ihre Eier mit Vorliebe in dünne Ritze und Spalen, wo Du nicht so leicht rankommst! Schließe diese möglichen Ritzen, z.B. durch Tesa- Film! Verhindere so die Vermehrung! Und putze und sei reinlich!

Was möchtest Du wissen?