Motortausch, 5 PS mehr Leistung TÜV?

4 Antworten

Hallo

es kommt auf die Typisierung und das Alter des Autos an. Hat der Motor den selben Steuerhubraum, ist auch serienmässig im Autotyp verbaut und hat identische oder gar bessere Emissionen geht dass mit 5PS Differenz als Ersatzmotor durch. Vor allem wenn der KFZ Hersteller dafür eine Freigabe erteilt. Es gibt zum Beispiel Autohersteller die nur einen Ersatzmotortyp für eine Modelfamile bevorraten und dann meist die letzte und stärkste Motorisierung als "One Size fits All". Der Ersatzmotor kommt dann mit denn nötigen ABE Unterlagen. 5 PS Leistungsdifferenz ist noch in der Toleranzstreuung der Serienmotore. Es gab früher noch die Kleinwagenregelungen und die Versicherungsklassengrenzen.

Im Prinzip muss man jetzt erst mal konkret rechcherchieren wie die aktuelle Sachlage ist. Bei der HU wird nicht mehr generel die Motornummer geprüft, dies macht man nur bei einer Abnahme zur Inverkehrbringung. Wenn der Motor genauso aussieht wie der Serienmotor hat der Prüfer auch selten einen Anlass die Motornummer zu prüfen

Hallo,
ohne näheres Wissen über den Fahrzeugtyp lässt sich zu diesem Problem nur spekulieren. Wenn das Auto zuvor ca. 70 - 100 PS hatte und nun sind es eben 75 - 105 PS, dann liegt die Mehrleistung ohne weiteres im Bereich der Serienstreuung (10-12%), das heißt, sie wrikt sich nicht weiter aus - man muss dann nichts weiter tun. Es kaommt eben drauf an, ob der eingebaute Ersatzmotor typgleich mit dem serienmäßig verbauten Motor ist.oder aus einer anderen Baureihe stammt.

Hallo!

  • Ohne weiter Angeben zu dem Motor und dem Fahrzeug kann keine Aussage getroffen werden.
  • Nur so viel: Ein Serienmotor darf bei der Leistung um +/- 5% streuen (Toleranz).

LG Bernd

Ist dieses Auto gut? Hinsichtlich Qualität/Steuern/Versicherung/Verbrauch? Fahre voraussichtlich 12-15 tsd km im Jahr hauptsächlich Stadt?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256037796&utm_source=sharedAd&utm_medium=android

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Nissan Micra 1.2 City,63tkm,Klima,Tüv neu,Scheckheft Erstzulassung: 04/2007 Kilometerstand: 63.000 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 48 kW (65 PS)

Preis: 3.200 €

...zur Frage

Beschwerde über einen TÜV Prüfer?

Hallo,

habe ein Fahrzeug mit neuem TÜV gekauft.

Da ich am selben Tag noch eine Problem mit dem Fahrzeug hatte, musste dieses in die Werkstatt! Dort stellte man schnell einige Mängel (die beim Kauf nicht zu sehen waren) fest. Das Fahrzeug hätte niemals TÜV ohne Mängel bekommen dürfen. Meine Vermutung ist: der Vorbesitzer ist mit dem Prüfer befreundet. Kann ich hier etwas machen bzw. mich beschweren? 

...zur Frage

Warum wird die Leistung von KFZ-Motoren immer noch so gerne in PS angegeben?

...zur Frage

Wie bekomme ich den Raid HP Filter beim Tüv eingetragen?

Wo kläre ich das ab und muss mein fahrzeug erst in einer werkstatt geprüft werden? hier sind die bilder vom Gutachten der Teile :

...zur Frage

Gutachten/ ABE für Alufelgen KBA Nr.44404?

Hallo,

der TÜV verlangt ein Gutachten für meine Felgen. Leider konnte der Vorbesitzer das Gutachten nicht finden. Über SMC, den Hersteller der Felgen ist auch nichts mehr zu holen. Der Freundlich TÜV Prüfer würde für 50 Euro mal recherchieren. Hat jemand von euch noch ein Gutachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?