Motorroller tuning Frage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du einen 50 ccm- Roller meinst, dann ist das für einen Motoren-Fachmann kein größeres Problem, die Leistung so zu steigern, dass er 100 km/h schafft. Das geht aber auf Kosten der Lebensdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich schätze, dass Du einiges ändern musst:

Größerer Zylinder und Kolben

Offene CDI

Größerer Vergaser

Neuer Ansaugstutzen

Sportluftfilter

Offener Krümmer

Ungedrosselter Endschalldämpfer

Straffere Kupplungsfedern

Neue Gegendruckfeder

Billig wird es nicht und Du musst bedenken, dass das Fahrzeug für hohe Geschwindigjeiten nicht ausgelegt ist.

Die Bremsen sind zu schwach

Der Rahmen könnte brechen

Die Reifen könnten platzen

Motor und Variomatik werden nicht lange halten.

Wenn Zylinder und Kolben getauscht wurden, muss der Motor neu eingefahren werden.

Wirst Du mit dem Fahrzeug erwischt, hast Du auf jeden Fall eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. 

https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Ich grüble immer noch, wie Benelli die Fahrzeuge in der Produktion testet.

Als ich meinen Quattronove als Neufahrzeug erhalten habe, stand als maximale Geschwindigkeit 108 km/h auf dem Tacho. 😯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salue Mike

Ich gehe davon aus, dass Du einen 50 ccm Roller hast.

In der offenen Ausführung haben die so um die 3.5 PS und laufen zwischen 63 und 67, je nach Hersteller.

Eine Kreidler Florett, ein Kleinmotorrad aus den 1970er Jahren hatte in der schnellsten Ausführung (Modell RS) 6.25 PS. Damit konnte ein kleiner und leichter Fahrer, wenn er sich im Tankdeckel verbiss, knapp 100 erreichen.

Roller sind aerodynamisch wie eine Schrankwand. Du brauchst bestimmt 7 bis 8 PS, um 100 zu erreichen.

Soviel Leistung kriegst Du als Privater, ohne Prüfeinrichtungen und ohne Labor nie hin.

Ich vermute, dass Du noch jung bist. In diesem Fall kannst Du einfach ein paar Jährchen warten und machst dann einen grösseren Führerschein.

Je nach Maschine liegen dann 200 km/h drin und musst nicht mal was ändern.

Viel Spass mit Deinem Roller und ..... Geduld

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?