Motorroller, 50ccm... - Übergewicht

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Skurielle,

ist zwar eine reichlich späte Antwort nach über drei Jahren, habe Deine Frage aber jetzt erst gelesen, vielleicht fährst Du ja inzwischen schon einen Roller!? Habe ähnliche Probleme wie Du gehabt, 176 gross und 170 kg schwer, zehn Jahre Cortison wegen Krankheit und dünn war ich auch nie....wollte auch unbedingt 'nen Roller. Und habe seit vier Monaten eine 9 Jahre alte SYM JET BASIX. Bin total happy damit! Sie zieht trotz mir darauf sehr gut an der Ampel weg und ist robust und zuverlässig. Speziell dieses Modell darf 180 kg Zuladung tragen, als Zweisitzer, aber bei meinem Gewicht fahre ich natürlich nur allein, brauche die Sitzbank ja auch fast allein. Der Ratschlag, eine stabile gebrauchte Maschine mit hoher Zuladung zu kaufen ist der beste, bin auch ein paar neue China-Möhren Probe gefahren...ging gar nicht, waren mir viel zu klein, wie ein drückender Schuh und machten bei der Fahrt nicht den Eindruck, als würden sie lange halten. Hast Du inzwischen einen Roller? Interessiert mich, was Du für Erfahrungen gemacht hast. Und stör Dich nicht an den paar idiotischen Verkehrsteilnehmern, die Dich auf der Strasse auslachen, ja ich weiß, mir tut es auch immer weh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi! also kann dich bisschen beruhigen. ich wieg inzwischen auch bisschen über 150kg und geht jetzt schon fast 1 jahr gut mit mein roller. ich merks nur wenns bisschen bergauf geht das ich nicht mehr ganz mit meinen kumpels mithalten kann. einziger nachteil dran ist nur das ich noch schnell zunehm seit ich den roller hab ;-) aber is halt echt cool und wer geht schon noch zufuss wohin wenn der roller da steht. achso ja und würd jetzt auch nicht so ein billiges baumarkt teil nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

danke für Euren Antworten bis jetzt! Sind schon ein paar sehr gute dabei... und es ermutigt mich auch.

An Nic43: Jepp, Gewicht reduzieren ist eine Gute Sache! Ich bin 25 Jahre alt und kämpfe mit meinem Gewicht seit ich auf der Welt bin. Bin schon mit 56cm und einem Gewicht von 5110g auf die Welt gekommen, bin seit ich denken kann adipös. War noch nie in dünn, geschweige denn 'normalgewichtig'... - Ärzte sind ratlos...und ich schon lange...

An Ilona41: Hmm, lachen oder weinen...dass frage ich mich auch immer. Kleine Story: mit 8 Jahren trug ich ein Kommunionskleid in Gr.44 was mir geschneidert worden ist. Die Tochter der Schneiderin gefiel das 'Hochzeitskleid' ja sooo gut... - Ja, ich lache drüber auch wenn ich heulen könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert, mach Dir keine Sorgen!!! Wie mein Vorgänger schon schrieb: Kaufe Dir lieber einen guten gebrauchten Roller und keinen schlechten neuen. Gehe einfach mal zum Zweirad händler und lasse dir das Top-Modell zeigen und mache mal eine kleine Probefahrt. Danach suchst Du in den bekannten Gebrauchtmärkten. Viel Glück und viel Spaß, ein Moped - ob groß, ob klein - bringt viel Freude!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den meisten Rollern steht die höchst zulässige Gewichtszahl in den Papieren oder in der Beschreibung ;) also einen kaufen der das Gewicht aushält ... meiner z. B. darf nur mit 150 KG beladen werden.

LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So solltest Dir einen Roller kaufen, der für 2 Personen zugelassen ist, dann dürfte es grundsätzlich kein Problem sein.

Allerdings würde ich versuchen, mein Gewicht zu reduzieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Illona41
28.03.2012, 07:57

genau lol, daumen hoch

0

frag doch einfach mal den verkäufer der wird die maximal belastung schon kennen.

außerdem würd ich net grad zum Baumarkt-Billig-Roller greifen, lieber etwas mehr investieren und dafür beruhigt durch die gegend heizen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Illona41
28.03.2012, 07:59

mit heizen iss wohl nix ;-) ich verwette meinen süssen A.... das ding gibt bei der ersten tour in die eiffel den geist auf.

0

Das funktioniert ohne Probleme, mein Vater (knapp 100 kg) und Ich (knapp 70 kg) fahren manchmal zusammen Roller, das geht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?