Motorraum riecht nach verbranntem Öl oder so ähnlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann natürlich sein dass der Motor irgendwo undicht ist, Öl verliert und das an heiße Stellen gerät.

Lass sowas bitte immer in der Werkstatt prüfen. Das Internet kann bei sowas nie helfen. Außer 500 Theorien liefern und am Ende ist es nichts davon und du hast dich verrückt gemacht.

Und ein Autofahrer hat sein Öl regelmäßig über den Ölpeilstab zu prüfen. Der Fahrer hat die Fahrtauglichkeit vor dem Fahren zu prüfen. Das gilt auch für den Check von Betriebsflüssigkeiten.

Leuchtet die Öllampe ist es zu spät. Die darf nie leuchten. Wenn die leuchtet hast du nur Sekunden und brauchst viel Glück.

Ich muss demnächst sowieso in die Werkstatt und werde das dann ansprechen.

0

Ferndiagnose ist nicht möglich. Lass das von der Werkstatt überprüfen.

Das werde ich definitiv machen. Es muss eh die Tage hin und da werde ich es mit dazu sagen.

0

Wie praktisch, dass Du Fahrzeugtyp samt verbautem Motor so penibel und ausführlich beschreibst. Da kann man Dir optimal und allumfassend helfen.

Es ist ein Golf 4 1.6 Baujahr 97 .

0

Vielleicht beim nachfüllen was verschüttet?

Sind Tropfen unter dem Auto?

Der Geruch war vorher schon dagewesen. Daraufhin hatte mein Freund ja den Ölstand geprüft.

0

Was möchtest Du wissen?