Motorraum plötzlich voller Öl

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich vermute da is was kaputt (ventildeckeldichtung o.ä.) das könnte auch der grund sein warum es ein privat Anbieter verkauft hat ... da wäre ich immer enorm vorsichtig und nie ohne probefahrt aber ich würde das dem verkäufer sagen weil wenn da ein schaden vorliegt muss er dir das sagen

kann alles möglich sein, am besten in die nächste werkstatt. Alles ander würde hier nicht viel bringen.

Bambi1994 20.11.2014, 21:02

Ja das werde ich morgen direkt machen, ich muss mir aber sicher sein, das ich damit noch zur Werkstatt fahren kann. Nicht das dadurch noch schlimmeres passiert.

0
odenwald1 20.11.2014, 21:12
@Bambi1994

kann ich dir nicht sagen (ehrlich) ..., ruf in der werkstatt einfach an die sollen einen Abschleppwagen schicken oder sagen was zu tun ist.. Hoffentlich kein Motorschaden......

0

a:zuviel öl eingefüllt b:öl einfülldeckel fehlt oder undicht. c:motor öl wird zu heiss und kocht über

kann alles mögliche sein,. als erstes würde ich nach dem deckel sehen. da wo du öl nachfüllst ob der noch an seinem platz ist.

Der Deckel war fest drauf, habe ich sofort nach geguckt.

Vielleicht steckt der Ölpeilstab nicht richtig im Gehäuse, dass es da herausspritzt

Hat der Wagen einen Turbolader?

Bambi1994 20.11.2014, 21:09

Nein hat der nicht.

0
Gluximor 20.11.2014, 21:11
@Bambi1994

Okay, dann ist die vermutung schon mal nichtig. Fahren würde ich so nicht mehr. Die gefahr eines Motorbrandes ist viel zu groß. Der Wagen muss abgeschleppt, der motor professionell gereinigt und nach dem ölleck gesucht werden. Verschmiert ist das unmöglich.

0

Was möchtest Du wissen?