Motorräder gehören Verboten!

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Soll so bleiben wie es jetzt ist 64%
keine Meinung dazu 13%
Ist mir Egal 13%
Ich meine ändern in ... 5%
Bin dafür aber mit folgenden einschränkungen 2%
Bin dafür ohne einschränkungen 0%

21 Antworten

völliger quatsch: das motorrad ist unter dem aspekt der effizienz "das" individual-verkehrsmittel schlechthin. es wird nur die energie verbraucht, die zum transport einer oder zwei personen notwendig ist der bzw. die fahrer(in) wissen durch den direkten kontakt mit dem wetter genauer als ein autofahrer, wie der straßenzustand ist und sie müssen wegen der fehlenden knautschzone und fehlenden ablenkungsmöglichkeiten wesentlich wacher und aufmerksamer im straßwnverkehr sein. genau, wie im PKW oder LKW kann natürlich auch ein schwachkopf am lenker sitzen, der gerne rast, lärm macht und sich und andere in gefahr bringt. in aller regel ist aber der motorradfahrer der unterlegene und beim unfall sehr gefährdete.

Leute die so etwas verallgemeinern, denen sollte man den Fuherschein entziehen, denn die sind nicht in Lage klar zu denken. Es gibt gute und schlechte Fahrer und Menschen - bei den Motorradfahrern und auch bei den Autofahrern.

Soll so bleiben wie es jetzt ist

Totaler Schwachsinn! Fahrer sind vermummt? Der Gesetzgeber schreibt Helmpflicht vor! Lederkombis sind mit Protektoren verstärkt! Tücher vor dem Mund schützen vor Staub, Insekten usw. ! Fährst Du in Unterhose Fahrrad? Auch Radarfallen gilt für Bikes, da das Nummernschild vom Beamten auf geschrieben wird! Viele Autofahrer übersehen einfach den Biker und unterschätzen die Geschwindigkeit!!! Also lasst uns Biker doch endlich mal in Ruhe!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?