Motorradunfall gesehen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es ist ja vorhin erst passiert. Gib Dir ein bisschen Zeit und rede viel darüber (wenn Du der Typ dafür bist). Du kannst es auch aufschreiben - mach einfach, was Dein Gefühl Dir sagt und lass auch einfach etwas Zeit vergehen. Dann wirst Du das Erlebte auch verarbeiten.

Wenn Du allerdings länger echte Probleme damit haben solltest und sich die Angelegenheit für Dich eher verschlimmern, als verbessern sollte, dann solltest Du Dir professionelle Hilfe suchen.

Aber erst mal hast Du getan, was Du konntest - der Rest liegt nicht mehr in Deinen Händen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist schwer mit so ner Situation umzugehen aber wie du sagst du hast einen Krankenwagen gerufen und auch direkt reagiert und das hast du richtig gemacht deswegen rede villeicht mit Freunden oder deinen Eltern darüber aber du hast halt richtig reagiert 👍👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas verkraftet man natürlich nicht so einfach. Ich hoffe, du stehst nicht unter Schock, denn dann solltest du sofort zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermann48
12.11.2015, 10:21

Ich habe schon mit meiner Freundin geredet ist alles in Ordnung, war halt neugewohnte Situation trotzdem danke 😊

0

das nennt man Schock. Der Körper schaltet auf Allarmbereitschaft und Angst. Rede mit anderen darüber, versuch dich zu beruhigen, Dein Körper muss das Adrenalin erst wieder abbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ganz normal, dass man nach so einem Erlebnis nicht einfach zur normalen Tagesordnung übergehen kann. Du musst Dir selbst sagen: Ich habe sofort einen Krankenwagen gerufen und dem Mann ist nichts Schlimmes passiert!! Das Letztere ist ja wohl die Hauptsache. Sprich mit Deiner Familie darüber oder mit Freunden, es tut gut, wenn man in so einer Stresssituation war und anschl. darüber reden kann. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird nicht dein erster Unfall sein, rede mit Familie oder Freunden darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darüber mit Freunden oder Familie reden, um es zu verarbeiten.
Manchmal braucht man ein bisschen, um Dinge verarbeiten zu können.. das wird von Tag zu Tag einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Du hast Dich völlig richtig Verhalten, den Rettungsdienst informiert.

Der Fahrer war nicht schwer verletzt, dass weißt Du das ist gut.

In dem Fall ist der Fall für Dich abgeschlossen.

Respeckt für Dein Handeln!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast alles Richtig gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du Plastikmüll im Meer auch so schlecht verarbeiten? Der ist auf Dauer deutlich schadhafter für deutlich mehr Individuen auf dem Planeten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biddewas
12.11.2015, 08:40

Wie dumm ist das denn bitte? :-D

1

Sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix.. Dafür kam ja  der Krankenwagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?