Motorrad/Mofa mit Bf17- Führerschein

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klasse B enthält die Klassen AM und L.

Dies logischerweise auch bei BF17. Und mit der BF17-Prüfbescheinigung dürfen dann auch Fahrzeuge der Klassen AM und L alleine gefahren werden.

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/03-Infos-FSchueler/FS-17-Details-BW.htm (Punkt 4.1)

  • Klasse AM, Kleinkrafträder, je max. 45 km/h, 50 ccm; sowie dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, max. 45 km/h, max. 350 kg Leermasse und max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner) oder bei anderen Verbrennungsmotoren (z.B. Diesel) max. 4 kW. (#)In Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt seit 1. Mai 2013 ab 15.

Mit dem BF 17 darfst du außerdem die Klassen AM und L fahren. Da du das Mindestalter für diese Klassen (16) schon erreicht hast, darfst du diese Klassen auch alleine fahren. Falls du ins Ausland möchtest, dann müsstest du dir allerdings einen Kartenführerschein für diese beiden Klassen ausstellen lassen, denn der rosa Wisch wird nicht anerkannt.

(AM ist der Führerschein, der gemeinhin von vielen als "45km/h Rollerführerschein" bezeichnet wird"...)

PS: Mit AM natürlich nicht nur 50ccm Roller bei 45km/h, aber das hat @Eichbaum ja schon geschrieben.

Und selbstverständlich darfst du auch Mofa fahren, da dies gefahren werden darf, sobald irgendeine Fahrerlaubnis vorhanden ist.

0

seid dem jahre 2013 ist im dem autoführerschein ( den du wohl machen willst?) der 45ccm nicht mehr dabei

Woher haste dieses Gerücht?? Im Übrigen isses eh kein 45 ccm FS.^^

1

ein 45ccm Führerschein war noch nie dabei! höchstens einer mit dem man 45km/h fahren durfte...der ist weiterhin dabei.

0

Was möchtest Du wissen?