Motorradhelm wechseln oder noch nicht?

9 Antworten

Ist der Helm beim Unfall auf den Boden aufgeschlagen? Dann könnten feine Haarrisse entstanden sein und das wäre dann das Ende der Sicherheit für Deinen Kopf beim nächsten Unfall. Wie Anaxabia bereits geschrieben hat, kann man bei manchen Herstellern den Helm prüfen lassen. Informiere Dich mal bei Deinem Helmhersteller, ob der das anbietet. Dann wärst Du jedenfalls auf der sicheren Seite. Wenn Du selber bei grober Betrachtung schon Schäden erkennen kannst, solltest Du den Helm nicht mehr benutzen. Egal wie teuer er mal war. Es ist Deine Sicherheit und Deine Gesundheit, die auf dem Spiel steht. Deine Entscheidung.

Nur wenn du absolut sicher bist, dass der Helm nicht aufgeschlagen ist könntest du ihn behalten. Ich hatte mal einen Unfall bei dem der Helm weder den Boden noch das Auto berührt hat, ich habe ihn behalten. Allerdings bei dem geringsten Zweifel solltest du ihn wechseln.

Die Jahrzehnte alte Weisheit ist, dass nach einem Unfall ein Helm weggeschmissen werden muss.

Bezogen auf einen Polycarbonathelm, trifft das auch zu. Die werden in einem Gießverfahren hergestellt. Nach einem Aufprall kann die Schale offene aber auch versteckte Risse erleiden. Deshalb wirft man sie weg.

Dein Helm ist aus Fiberglas. Diese Art wird in Handarbeit Schicht für Schicht aufgebaut und ist wesentlich robuster.

Diese Helme bekommt man nicht so leicht kaputt.

Kontrolliere ihn sorgfältig nach Rissen und entscheide dann selbst.

Motorradunfall Sozius wer zahlt Sachschaden?

Hallo, ich hatte vorhin mit meiner Freundin nen Unfall (war ne ölspur und sind auf der geraden Weg gerutscht mit 45kmh) und ich saß hinten drauf. Wir wollten nur eben die Schule wechseln also Schulweg kommt bG für auf aber meine Sachen sind dabei eben kaputt gegangen. Es ist ja nur ein Helm vorgeschrieben wo müsste ich mich dran wenden um dies ersetzt zu bekommen? Bekomme ich überhaupt was ersetzt?

...zur Frage

Reithelm wechseln?

Hay!

Ich habe mir wiedermal einen neuen 200€ reithelm zugelegt, da mein alter zu klein war, und vll nicht mehr so gut "gesichert" hat. Aber nun bin ich auf einem 800kg schweren (aber süßen! (damit da jz keine blöden kommis kommen)) noriker ausgeritten, und war ,als kleines 13-jähriges mädchen, nachher müde, und bin abgestiegen, hab meine gerte, meine Handschuhe und helm abgelegt. ich bin nun mit ihm richtung box geganden, aber da musste er ja unbedingt einen schlenkerer machen, und ist in meinen Helm getreten -.-

der helm hat jz ne fette delle.... (nicht schwer zu verstehen :P) und ich bion davor auch schon 1 mal mit meinem neuen unfreiwillig abgestiegen. Soll der Helm ausgetauscht werden? Meine eltern sind darüber zwar nicht so erfreut, da es viel geld gekostet hat, aber wenn es sein muss werden sie dafür halt noch ein bisschen mehr geld hergeben müssen ;)

Liebe Grüße

Lelo

PS: die delle stört aber nicht beim aufsezten!

...zur Frage

Fahrschule Motorradkleidung kaufen?!

Hi Leute, hab da ne wichtige Frage.. Ich habe heute morgen meine theorethische Prüfung bestanden und hätte am gleichen Tag noch meine erste praktische Stunde gemacht. Doch als ich dann eine Stunde bevor der Praxisstunde angerufen habe um mich zu informieren was ich alles mitnehmen sollte, meinte er ich muss meine Motorradjacke, Hose,Stiefel,Handschuhe,Helm mitnehmen. Danach war ich natürlich erst mal baff und fragte nach ob er das Equipment nicht in der Fahrschule bereit stellt.. Da ich nur einen Motorradhelm besitze müsste ich mir den Rest kaufen. Ich mache übrigens den A1 also 125 .. Schon klar dass schutzkleidung wichtig ist und auch getragen werden sollte aber ich will mich nicht im Sommer bei 30 grad in Stiefel und Hose Zwengen und mich dann so in den Unterricht setzen... Jacke, Helm und Handschuhe hatte ich vor zu tragen und ja.. Ich bin im Moment echt sauer, da ich ja auch viel Geld für meine Stunden hinlegen muss und da hatte ich gemeint, dass wenigstens die Kleidung gestellt wird . Und ich habe ehrlich gesagt keine Lust mir für 600 Euro+ Sachen zu kaufen die ich dann nicht mal tragen werde. Meine Freunde haben alle an verschiedenen Fahrschulen ihren A1 genmacht und überall wurde alles bereitgestellt. Was würdet ihr an meiner stelle tun? Ist es möglich die Fahrschule zu wechseln und woanders die Praxis zu machen? Ich bin echt am verzweifeln.. Bitte antwortet so schnell wie möglich..

MfG Maxi..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?