Motorradführerschein oder Autoführerschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da würde ich zum Autoführerschein raten, denn ein Auto wirst du sicher mehr nutzen als ein Motorrad.

Wenn du kein eingenes Fahrzeug hast, kannst du trotzdem mit dem Wagen deiner Eltern fahren.

Und wenn du dich irgendwo bewirbst, kommt ein Autoführerschein auch immer gut, wenn du dort zum Beispiel mal einen Firmenwagen fahren musst.

Auch fährt man im Winter sicher eher mit dem Auto als mit dem Motrorrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mike300998
14.02.2016, 10:54

Danke für den rat! Sind schon gute und hilfreiche argumente für den autoführerschein:)

0

Ich würde den Autoführerschein wählen. Das Motorrad ist mehr ein Hobby, im Alltag ist ein Auto deutlich hilfreicher, komfortabler & angenehmer.. das fängt beim Einkaufen an (Kofferraum, mehr Platz) & hört bei schlechtem Wetter auf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PKW und dann wenn Kohle irgendwann übrig ist Motorrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mike300998
14.02.2016, 10:50

So wäre es warscheinlich am sinnvollsten..aber motorrad ist halt schon cooler :D 

0

Was möchtest Du wissen?