Motorradführerschein mit 18, Kosten und Dauer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du älter als 18 Jahre, aber jünger als 24 Jahre alt bist, dann darfst du nur den A2 Führerschein machen.

Mit dem darfst du Motorräder bis 35KW (48PS) und einem Leistungsgewicht von bis zu 0,2 KW/Kg fahren.

Erst wenn du zwei Jahre im Besitz des A2 Führerscheins oder älter als 24 Jahre bist, kannst du über praktische Prüfung den A Führerschein erwerben. Mit dem darfst du dann alle Motorräder ohne Leistungsbeschränkung fahren.

Wenn du keine Vorkenntnisse hast, solltest du mindestens 1200€ für den Führerschein einplanen. Je nachdem, wie du dich anstellst und wieviele Übungsstunden du brauchst. Davon ist dann auch abhängig, wie lange es dauert. In 1-2 Monaten ist das aber zu schaffen.

therocknero 02.12.2013, 00:17

Okay vielen Dank für das schnelle Antworten und die gute Antwort, jetzt weiss ich Bescheid :)

1
drhouse1992 02.12.2013, 00:20
@therocknero

Kein Ding. Kannst mir ja morgen noch die hilfreichste Antwort spendieren, wenn du willst. ; )

0
Erst wenn du zwei Jahre im Besitz des A2 Führerscheins oder älter als 24 Jahre bist, kannst du über praktische Prüfung den A Führerschein erwerben. Mit dem darfst du dann alle Motorräder ohne Leistungsbeschränkung fahren>

Nur zu kleinen Korrektur, für mich klingt das oder etwas Missverständlich, Nur weil mann älter als 24J ist reicht die Praktische Prüfung leider nicht aus um den FS Klasse A zu bekommen. Nur bei Vorbesitz der Klasse A2 genügt die Praktische Prüfung.(siehe Übersicht) Ich würde dir aber empfehlen beide zusammen zu machen da du dadurch die Plichttheoriestunden(in Zeit und Geld) und Gebühren sparst, gegenüber wenn du PKW dann später nachholst.

Was möchtest Du wissen?