Motorradführerschein aus der Türkei in Deutschland gültig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein türkischer Führerschein muss in Deutschland nach 6 Monaten umgeschrieben werden, wenn du ihn weiter nutzen willst .. dh. theo und prak. Prüfung .. Antrag (ca. 45,- €) .. Tüv (ca.135,- €) .. dazu noch Sehtest .. Foto .. Übersetzung vom Führerschein (ca- 60,- €) .. dazu musst du deinen Wohnsitz 185 Tage in der Türkei gehabt haben .. 

Denke mal sonderlich viel bei sparen wirst du nicht. ^^

Doch, da spart man schon, weil die Pflichtstunden nicht absolviert werden müssen. Eine Übersetzung des Führerscheins ist auch nicht unbedingt notwendig, da würde ich mal bei der dann zuständigen Fahrerlaubnisbehörde anfragen.

0
@Knochi1972

Eine Übersetzung ins deutsche ist immer nötig. 

Klar..die Sonderfahrten spart man .. aber .. dafür hab man ja in der Türkei auch schon Geld gezahlt .. mit dem Geld was dann hier anfällt, bekommt man vermutlich den Schein auch hier. Weiß nicht, was A in der Türkei so kostet. 

0

Du darfst mit dem türkischen Führerschein 6 Monate lang fahren !

Um ihn umzuschreiben musst du die theoretische und praktische Prüfung ablegen !

Du wirst also in Deutschland nochmals ein paar Fahrstunden bekommen !

Die Sonderfahrten , Sehtest USW . Braust du nicht mehr zu machen

Hallo,

noch ein weiterer wichtiger Hinweis:

Ein ausländischer Führerschein berechtigt nicht zur Teilnahme am deutschen Straßenverkehr, wenn man zum Zeitpunkt des Erwerbs der ausländischen Fahrerlaubnis seinen ordentlichen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hatte.

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LA/gueltigkeit-auslaendischer-fahrerlaubnisse-fuehrerscheine-in-der-bundesrepublik-deutschland.html?nn=58398#doc21710bodyText7

Daran könnte dein Vorhaben schon scheitern.

Viele Grüße

Michael

Staatsangehörigkeit Deutsch trotz ausserhalb geboren?

zum Beispiel: meine Frau ist Staatsangehörigkeit Deutsch ich verreise nach Türkei oder Spanien mit ihr was für eine Staatsangehörigkeit ist ihr Kind wenn sie ausserhalb Deutschland geboren ist???

...zur Frage

Kann mein Freund in die Türkei ohne Probleme einreisen wenn er den Wehrdienst verlängert hat?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich wollen im September in die Türkei fliegen, da er aber nur die Türkische Staatsangehörigkeit hat und er wehrdienstpflichtig ist aber dies verlängert hat ist jetzt meine Frage, ob er mit der Wehrdienst Verlängerung ohne Probleme in die Türkei einreisen kann.

Lg Melanie :)

...zur Frage

Als Amerikaner in den USA den Motorradführerschein machen?

Hey, zu mir: 18 Jahre, besitze die amerikanische Staatsangehörigkeit, lebe aber in Deutschland, in Besitz von der Fahrerlaubnis A1, B. Mein Wunsch: In die USA fliegen, dort den großen Motorradführerschein machen und wieder nach Deutschland zurückgehen um theoretisch 200PS Motorräder zu fahren. Ist das möglich, wenn ich dort keine 185 Tage verbringe? Darf ich dann ungedrosselte Maschinen fahren? Wie lange wäre ich dann in Besitz dieses Führerscheins?

...zur Frage

Wenn man in Australien einen Motorradführerschein macht - ist der dann auch in D gültig?

Ein Bro von mir möchte ein Work u. Travel Jahr in Australien machen und dann da den Motorradführerschein (ist da billiger) machen. Darf er dann auch in Deutschland Motorrad fahren wenn er wieder da ist? Und gibt es dann auch einen Hubraumbeschränkung? In Australien gibt es das nämlich nicht - da dürfte man mit 16 z.B. schon ne 1290er Duke fahren.

Gruß Malcolm

...zur Frage

Wie lange dauert es und wie viel Kostet ein visum in die Tuerkei?

Ich (deutsche Staatsangehoerigkeit) und mein Freund (Kubanische Staatsangehoerigkeit , mit einem unbefristeten Pass)möchten im Juni gern in die Tuerkei einreisen. Bei mir ist das kein Problem. Aber da mein Freund keine deutsche Staatsangehoerigkeit hat müssen wir ein Visum beantragen. Kann mir vielleicht jemand sagen wie viel so ein Visum kostet und wie lange es dauert bis es da ist? (Die tuerkische Botschaft ist von uns sehr weit weg deswegen muessen wir es mit der Post machen) . DANKE im Vorraus!

...zur Frage

Indischer Führerschein in Deutschland

Bin seit einem guten halben Jahr in Indien und habe hier einen Motorradführerschein gemacht, da man hier mit einem Motorrad super mobil ist. Jetzt habe ich gelesen, dass der auch in Deutschland ein halbes Jahr gültig ist. Man kann in D dann die praktische und theoretische Prüfung ohne Fahrstunden machen. Ist das dann nur innerhalb des halben Jahres gültig, oder kann man das danach auch noch machen. Hat das jemand schon mal gemacht und kann mir seine Erfahrungen mitteilen? Wäre super.

PS: Ich habe den Führerschein für Indien gemacht, und nicht, um mich vor den Kosten, Aufwand, etc in D zu drücken.... also bitte keine Vorwürfe!

Danke schonmal im Voraus.. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?