Motorradführerschein A2 zu A?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

du zielst sicher darauf ab, dass du für den vereinfachten Aufstieg "per Gesetz" nach zwei Jahren nur eine praktische Prüfung ablegen musst.

Du musst dich aber dennoch bei einer Fahrschule anmelden und in den allermeisten Fällen sind auch ein paar Übungsstunden erforderlich.

Das liegt ganz im Ermessen des Fahrlehrers und hängt auch davon ab, ob du denn in den vergangenen zwei Jahren auch wirklich gefahren bist, oder den A2 einfach nur hattest.

Daher musst du auch für den vereinfachten Aufstieg mit Gesamtkosten um 500 bis 700 Euro rechnen.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?